Modern Warfare - Die besten Waffen für den Multiplayer

Im Multiplayer von Call of Duty stehen euch jede Menge Bleipusten zur Verfügung. In unserem Guide stellen wir kurz die unserer Meinung nach besten Knarren jeder Kategorie vor.

von Tobias Veltin,
27.11.2019 19:30 Uhr

Die besten Waffen für den Multiplayer von Modern Warfare. Die besten Waffen für den Multiplayer von Modern Warfare.

Wer im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare unterwegs ist, wird sich früher oder später die Fragen aller Fragen stellen: Welche sind eigentlich die besten Waffen?

Bei Modern Warfare sind die Waffen in unterschiedliche Kategorien eingeteilt, also zum Beispiel Maschinenpistolen und Scharfschützengewehre. Wir versuchen die Frage nach den besten Waffen also aufgeteilt nach diesen Kategorien zu beantworten.

Grundsätzlich gilt: Alle Wummen in Modern Warfare haben spezifische Vor- und Nachteile. Manche spielen sich ausgewogener, manche spezieller. Wie gut man mit einer Waffe umgehen kann, hängt dabei auch vom Spielertyp, der jeweiligen Erfahrung und weiteren Faktoren ab.

Wir geben deshalb zu bedenken: Die unten aufgelisteten besten Waffen jeder Kategorie werden vermutlich nicht für jeden, aber immerhin für einen großen Teil der CoD-Spieler interessant sein.

Hier kommen nun also die unserer Meinung nach besten Waffen im CoD: MW-Multiplayer:

Beste Maschinenpistole: MP5

MP5 MP5

Die MP ist bei den Maschinenpistolen unser klarer Favorit und das aus mehreren Gründen.

  • die Werte der Waffe sind ausgeglichen
  • sie eignet sich für nahezu alle Distanzen
  • sehr guter Schadenswert

Interessant ist zudem, dass die MP5 über eine ähnlich hohe Feuerrate wie das beste Sturmgewehr verfügt, auch wenn die MP7 in der gleichen Kategorie noch etwas schneller schießt.

Grundsätzlich eignet sich die MP5 nicht nur als Erstwaffe, sondern mit dem entsprechenden Perk auch als exzellente Zweitwaffe - etwa dann, wenn ihr bevorzugt als Sniper spielt.

Bestes Sturmgewehr: M4A1

M4A1 M4A1

Diese Waffe hat sich schon früh als beste ihrer Klasse herauskristallisiert. Sogar so sehr, dass Infinity Ward sich genötigt sag, die M4A1 nachträglich ein bisschen abzuschwächen. Aber auch nach dem Nerf ist die M4A1 in vielen Punkten nahezu unschlagbar:

  • leichter Rückstoß
  • gute Reichweite
  • teilt enormen Schaden aus

Damit wird das Sturmgewehr ähnlich wie die MP5 zu einem perfekten Allrounder, mit dem ihr absolut keinen Fehler macht, wenn ihr auf der Suche nach dem besten Sturmgewehr in Modern Warfare seid.

Mehr Tipps zu dieser Waffe: Mit diesen M4A1-Setups dominiert ihr jedes Match

Beste Shotgun: Origin 12

Origin 12 Origin 12

Unsere Wahl in dieser Kategorie mag verwundern, schließlich wurde über eine andere Shotgun - nämlich die 725 - bereits deutlich mehr gesprochen, insbesondere darüber wie übertrieben stark sie ist.

Auch nach den Nerfs ist die 725 keine schlechte Wahl, aber die unserer Meinung nach bessere Mobilität, die Halbautomatik und vor allem die Wucht und Streuung der Schüsse - die sich mit einigen Aufsätzen noch verstärken lässt - machen sie unserer Meinung nach zur besten Nahkampfwaffe (und damit Schrotflinte) in Call of Duty: Modern Warfare.

Bestes leichte Maschinengewehr (LMG): PKM

PKM PKM

LMGs eignen sich ideal als Support-Waffe, um beispielsweise Teamkameraden Feuerschutz zu geben, oder Ziele in objektbasierten Modi zu verteidigen. Dementsprechend sind besonders die Handlebarkeit und auch Magazingröße für diese Waffenkategorie entscheidend.

Und hier macht dem russischen PKM keiner was vor. Die größten Stärken sind.

  • großes Magazin mit 100 Schuss
  • schnelle und präzise Feuerrate
  • stark gegen fliegende Killstreaks

Mit dem Muzzle Brake- und Reflex-Optik-Aufsätzen wird das PKM sogar nochmal deutlich stärker.

Beste Designated Marksman Rifle (DMR): MK2 Karabiner

Karabiner MK2 Karabiner MK2

Wer mehr Reichweite als mit einem Sturmgewehr braucht, sich mit einem Scharfschützengewehr aber zu eingeschränkt fühlt, greift am besten zu den DMRs. Und dort am besten zum MK2 Karabiner, denn das hat gegenüber anderen Waffen gleicher Kategorien einige signifikante Vorteile:

  • schnelle Schussrate
  • ein Schuss fast immer tödlich
  • besseres Handling als andere DMRs

Wichtig: DMRs erfordern etwas mehr Erfahrung als andere Waffenkategorien, weil hier Präzision eine entscheidende Rolle spielt.

Bestes Scharfschützengewehr: AX-50

AX-50 AX-50

Es ist ganz simpel: Wer im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare auf lange Distanzen agieren will, braucht die AX-50. Denn hier stimmt die Balance zwischen Schaden, Handling und - nicht zu vergessen - der Anpassbarkeit der Waffe.

Denn je nach gespieltem Modus ist es insbesondere bei Snipern wichtig, dass sich die Waffe für die jeweiligen Anforderungen anpassen lässt. Achja, haben wir schon erwähnt, dass man mit der AX-50 auch super quickscopen kann?

Beste Handfeuerwaffe: X16

X16 X16

Handfeuerwaffen werden oft etwas unterschätzt, können in engen Duellen aber das Zünglein an der Waage sein und euch insbesondere dann das Leben retten, wenn das Magazin eurer Primärwaffe leergeschossen ist, ihr aber keine Zeit zum Nachladen habt.

Die X16 ist für diese Zwecke ein besonders verlässlicher Begleiter. Zwar teilt sie nicht soviel Schaden wie andere Pistolen aus, hat dafür beispielsweise aber nur einen geringen Rückstoß. Weitere Vorteile der X16:

  • hohe Feuerrate
  • ordentliche Magazingröße

Bester Werfer: Pila

Pila Pila

Werfer eignen sich in Modern Warfare zum Beispiel dazu, Killstreaks anderer Spieler zu zerstören oder auch Bodentruppen am Vorstoß zu hindern. Der Pila eignet sich dafür besonders gut. Ein großes Plus ist seine schnelle Verfügbarkeit, denn ihr schaltet ihn bereits auf Stufe 4 frei. Weitere Vorteile:

  • stark gegen Luft-Killstreaks
  • effektiv gegen Bodentruppen
  • sehr guter Schadenswert
zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.