Mortal Kombat X - So entstanden die Sound-Effekte der Fatalities

Die Fatality-Moves in Mortal Kombat X sind nicht nur visuell reichlich brutal, sondern kommen hin und wieder auch mit abstoßenden Soundeffekten daher. Und wie die entstanden sind, erklären die Entwickler nun in einem neuen Dev-Blog-Video.

von Tobias Ritter,
30.03.2015 13:05 Uhr

Für die Sound-Effekte der Fatalities in Mortal Kombat X kamen unter anderem grüner Schleim und ein Pömpel zum Einsatz.Für die Sound-Effekte der Fatalities in Mortal Kombat X kamen unter anderem grüner Schleim und ein Pömpel zum Einsatz.

Im Rahmen der mittlerweile siebten Episode des Live-Video-Broadcasts »Black Friday Kombatcast« haben die Entwickler des kommenden Prügelspiels Mortal Kombat X einen kleinen Einblick in die Entstehung der Fatalities des Titel gegeben. Im Fokus standen dabei diesmal die Soundeffekte (ab Minute 19:30).

Und für die hat das Entwicklerstudio Netherrealm offensichtlich einiges an Kreativität aufwenden müssen: Wie die Entwickler berichten und zeigen, kamen für die Erstellung der Audio-Dateien unter anderem grüner Schleim, ein Pömpel und verschiedene weitere Dinge zum Einsatz.

Mortal Kombat X erscheint am 14. April 2015 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3 in den Handel.

» Mortal Kombat X - Das ABC der Finishing-Moves

Mortal Kombat X - Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen