Nach Super Mario Run - Nintendo will 2-3 Mobile Games pro Jahr veröffentlichen

Mit über 50 Millionen Downloads verbucht Nintendo ihr Mobile Game Super Mario Run als Erfolg und will ab sofort zwei bis drei Spiele für Smartphones pro Jahr veröffentlichen.

von Rae Grimm,
26.12.2016 11:45 Uhr

Super Mario Run - Gameplay-Trailer des ersten exklusiven Mario-Spiels für Smartphones 0:56 Super Mario Run - Gameplay-Trailer des ersten exklusiven Mario-Spiels für Smartphones

Mit Super Mario Run konnte Nintendo bereits innerhalb einer Woche über 50 Millionen Downloads erreichen. Es dürfte also niemanden überraschen, dass das japanische Unternehmen daher weitere Pläne für den mobilen Markt hat.

Zwei bis drei Spiele wollen sie pro Jahr für Smartphones veröffentlichen. Das verriet Nintendo Präsident Tatsumi Kimishima (via Techcrunch) in einem Interview. Angeblich sollen für nächstes Jahr sogar Smartphone-Ableger von Animal Crossing und Fire Emblem auf dem Plan stehen, wie ältere Gerüchte besagen, auch wenn diese Pläne sich noch ändern könnten.

Mehr:Super Mario Run im Test

Schätzungen besagen, dass Super Mario Run innerhalb der ersten drei Tage 14 Millionen US-Dollar Umsatz gemacht haben. Was im ersten Moment viel klingt, ist tatsächlich nur bedingt als Erfolg aufzufassen, denn das Spiel liegt trotz der hohen Downloadzahlen hinter den Erwartungen der Gesellschafter und musste unter anderem wegen seines Bezahlsystems harsche Kritik einstecken, was für einen Fall des Aktienkurses gesorgt hat. Das heißt aber offenbar nicht, dass sich Nintendo unterkriegen lässt oder seine Smartphone-Pläne zurückfährt, denn Nintendos erste Schritte in den Mobile-Markt sind dennoch vielversprechend.

Aktuell ist Super Mario Run nur für iOS erhältlich. Besitzer von Android-Geräten müssen sich noch etwas gedulden. Ein Release-Termin für die Android-Version von Super Mario Run ist noch nicht bekannt.

Welche Nintendo-Spiele würdet ihr euch noch für euer Smartphone wünschen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.