Need for Speed: Payback - Gratis-Update bringt neue Autos, Speedcross-Modus nur für Deluxe-Käufer

Das Speedcross-Update für NfS: Payback bringt eine neue Event-Serie und zusätzliche Autos ins Rennspiel. Teile der Erweiterung sind jedoch nur für Deluxe-Käufer kostenlos. Den Download können wir ab Dienstag starten.

von Nastassja Scherling,
18.12.2017 13:05 Uhr

Bald gibt's neue Inhalte für Need for Speed: Payback. Bald gibt's neue Inhalte für Need for Speed: Payback.

Am Dienstag, dem 19. Dezember 2017, erscheint ein Update für Need for Speed: Payback, das mit neuen Fahrzeugen und Features lockt. Der Patch trägt den Namen Speedcross und ist die erste große inhaltliche Erweiterung für das aktuelle Rennspiel.

Der neue Speedcross-Modus ist für Besitzer der Deluxe-Edition kostenlos, alle anderen Spieler können es separat erwerben. Allerdings kommen auch neue Gratis-Inhalte für Besitzer der regulären Spielversion, die wir unten näher erläutern.

Need for Speed-Update: Neue Inhalte in der Übersicht

Die offizielle Need for Speed: Payback-Website führt alle Neuerungen des Speedcross-Updates detailliert auf. Unten findet ihr die kurze Zusammenfassung.

Kostenlos für Besitzer der Deluxe-Version:

  • Der Spielmodus "Speedcross" bringt neue Fahrzeugklassen und lässt uns in Rennen gegen KI-Gegner auf vorgefertigten Kursen antreten. Dabei sammeln wir in Drift-Zones, auf Sprungchancen und Co. möglichst viele Punkte. Insgesamt besteht Speedcross aus 16 Events, vier für jede Zone. Folgende neue Autos sind verfügbar: MINI John Cooper Works Countryman, INFINITI Q60 S, Nissan 350Z, Ford Focus RS und Dodge Charger.

Kostenlos für alle:

  • Der bisher stillgelegte Wagen Mazda RX-7 Spirit R taucht ab sofort in Fortune Valley auf. In den nächsten Wochen sollen der Volvo 242DL, Volvo Amazon P130, Plymouth Barracuda, Nissan Skyline 2000 GTR und BMW M3 Evolution II E30 folgen.
  • Der neue Spielmodus Drift-Runs startet. Basierend auf den Drift-Trial-Events aus dem Singleplayer von Need for Speed: Payback bieten die neuen Events 10 unterschiedliche Drift-Runs, auf denen bis zu acht Spieler gegeneinander antreten.
  • Zahlreiche neue Optik-Tuningteile für verschiedene BMWs sing verfügbar.
  • Die ersten Lenkräder von Logitech werden unterstützt.

Zur Feier des Updates hat EA außerdem einen neuen Trailer veröffentlicht, den ihr euch unten ansehen könnt.

Wie gefällt euch das Speedcross-Update?

Need for Speed: Payback - Speedcross-Trailer zeigt die Neuerungen des kostenlosen Updates 1:02 Need for Speed: Payback - Speedcross-Trailer zeigt die Neuerungen des kostenlosen Updates

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.