Neue Switch-Modelle angeblich in Produktion - Enthüllung in Kürze?

Dass Nintendo an neuen, unterschiedlichen Versionen der Switch arbeitet, scheint jetzt endgültig durch einen Bericht bestätigt: Angeblich hat der Konzern die Produktion dreier Konsolen-Fassungen von China nach Südost-Asien verschoben.

von David Molke,
13.06.2019 10:40 Uhr

Die Nintendo Switch soll angeblich nicht mehr in China produziert werden, um erhöhten US-Handelszöllen zu entgehen. Die Nintendo Switch soll angeblich nicht mehr in China produziert werden, um erhöhten US-Handelszöllen zu entgehen.

Nintendo soll an zwei neuen Switch-Modellen arbeiten, Gerüchte und Berichte dazu halten sich hartnäckig. Im Gespräch sind ein leistungsstärkeres Gerät und eine Version, die ohne Docking Station auskommen und nur als Handheld fungieren soll. Angekündigt wurde bis jetzt weder die eine, noch die andere.

Jetzt gibt es jedoch einen neuen Hinweis darauf, dass die neuen Switch-Fassungen tatsächlich existieren: Laut einem Bericht des Wall Street Journals verschiebt Nintendo die Produktion seiner Konsolen anscheinend von China nach Südostasien. Darin ist von drei verschiedenen Geräten die Rede.

Neue Nintendo Switch-Versionen könnten bald enthüllt werden

Worum geht's? Nintendo plant laut diversen Berichten schon eine ganze Weile, zwei neue Versionen der Switch auf den Markt zu bringen. Ähnlich wie es Microsoft mit der Xbox One X und der Xbox One S oder Sony mit der PS4 und der PS4 Pro getan haben.

  • Eine Nintendo Switch soll mehr Leistung bieten
  • Die günstigere Fassung könnte Handheld-only sein

Das ist jetzt neu: Die verschiedenen Neuauflagen der Switch wurden zwar auch auf der E3 nicht angekündigt (dafür aber ein Sequel zu Zelda: Breath of the Wild!), sie finden allerdings eventuell in einem neuen Bericht des Wall Street Journals Erwähnung. Der spricht von drei Konsolen-Versionen, die jetzt anderswo produziert werden.

Wann kommt die Ankündigung? Wenn sich die beiden neuen Modelle wirklich schon in der Produktion befinden, könnte das bedeuten, dass Nintendo sie bald offiziell vorstellt und ankündigt.

Nintendo Switch
Neue, günstigere Konsole kommt angeblich noch 2019

Eine neue Nintendo Switch könnte auf den Betrieb an Fernseher und Bildschirm ausgelegt sein, während sich die andere auf den Handheld-Modus konzentriert. Eine neue Nintendo Switch könnte auf den Betrieb an Fernseher und Bildschirm ausgelegt sein, während sich die andere auf den Handheld-Modus konzentriert.

Nintendo verschiebt Produktion offenbar, um Zöllen zu entgehen

Eigentlich geht es in dem WSJ-Beitrag (via: Gamespot) nicht in erster Linie um die neuen Switch-Modelle, sondern um die Produktionsstätten. Beziehungsweise darum, dass Nintendo wohl bereits sämtliche Konsolen-Produktionen aus China nach Südostasien verlegt hat.

Das verdankt China den US-Importzöllen, die der aktuelle US-Präsident verzapft hat, weil er einen Handelskrieg mit China angezettelt hat. Wenn das so weitergeht, könnten Konsolen bald auch in Europa teurer werden.

Glaubt ihr, dass Nintendo bald neue Switch-Modelle ankündigt?

Zelda: Link's Awakening - Neuer Gameplay-Trailer von der E3 2019 ist unfassbar niedlich 2:15 Zelda: Link's Awakening - Neuer Gameplay-Trailer von der E3 2019 ist unfassbar niedlich


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen