Nintendo Switch - Einige Spiele könnten SD-Karte für vollständiges Erlebnis erfordern

Nintendo hat angekündigt, dass einige kommende Nintendo Switch-Spiele so viel Content bieten, dass wir eine microSD-Karte benötigen, um sie vollständig zu erfahren.

von Linda Sprenger,
04.09.2017 14:00 Uhr

Einige Nintendo Switch-Spiele benötigen eine microSD-Karte. Einige Nintendo Switch-Spiele benötigen eine microSD-Karte.

Nintendo hat vor Kurzem seine Zusammenarbeit mit dem SD-Karten-Hersteller SanDisk verkündet und im gleichen Atemzug bekannt gegeben, dass einige Nintendo Switch-Titel für das volle Spielerlebnis die Aufstockung durch eine microSD-Karte erfordern könnten (via IGN). Dazu heißt es:

"Eine microSD-Karte wird für bestimmte Nintendo Switch-Spiele benötigt, die eine besonders große Menge an Inhalten bieten und zusätzlichen Speicherplatz brauchen, um Spieler die volle Erfahrung genießen zu lassen."

Das heißt: Wir müssen uns zusätzliche Spieldaten herunterladen, die nicht mehr auf die Karte des Spiels gepasst haben. Wie ein Repräsentant gegenüber IGN bestätigt hat, können wir die Download-Daten zwar auch auf dem internen Speicher der Konsole ablegen, je nach Speicherplatzanforderungen, sei eine Aufstockung durch eine MicroSD-Karte in manchen Fällen aber notwendig.

Der erste Nintendo Switch-Titel, der für die vollständige Spielerfahrung, einen zusätzlichen Download sowie eine microSD-Karte benötigt, wird das am 19. September erscheinende Basketballspiel NBA 2K18 sein.

Mehr:Nintendo Switch - Nur 26GB des internen Speichers können genutzt werden

Wie Nintendo ebenfalls gegenüber IGN bestätigt hat und wie wir bereits auf dem unteren Boxart von NBA 2K18 erkennen können, werden uns Retail-Spiele zukünftig auf der Vorder- und Rückseite der Verpackung auf die SD-Karte sowie auf den zusätzlichen Download hinweisen. Bei digital erhältlichen Spielen können wir die Downloadgröße ja bekanntlich im eShop einsehen. Bei welchen Switch-Spielen wir in Zukunft außerdem eine SD-Karte brauchen, ist noch unbekannt.

NBA 2K18 gehört zu den ersten Spielen, die eine microSD-Karte benötigen. NBA 2K18 gehört zu den ersten Spielen, die eine microSD-Karte benötigen.

Haben wir keine microSD-Karte, wollen das jeweilige Switch-Spiel aber trotzdem spielen, dann sind wir nicht ganz aufgeschmissen. Bestimmte Teile, zum Beispiel einige Level und Modi, sollen auch ohne MicroSD-Karte spielbar sein. Welche Teile das bei NBA 2K18 sind, ist unklar. Ebenso, wie groß die Datenmenge letztendlich ist, die wir für das Sportspiel zusätzlich herunterladen müssen.

Die Nintendo Switch unterstützt microSD-Karten mit bis zu zwei TB Speicherkapazität. Eine microSD-Karte auf einer weiteren Nintendo Switch-Konsole zu benutzen, ist nicht möglich.

NBA 2K18 - Get Shook Trailer 2:13 NBA 2K18 - Get Shook Trailer

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.