Nintendo Switch bekommt Joy-Con-'Schlagringe' als absurdes Accessoire

In den kommenden Wochen erhält die Nintendo Switch einige skurrile Zusätze. Dritthersteller bringen Golfschläger und sogar einen Schlagring heraus.

von Jonathan Harsch,
31.05.2021 11:51 Uhr

Die Switch hat bisher lange nicht so viele Accessoires wie die Wii. Die Switch hat bisher lange nicht so viele Accessoires wie die Wii.

Die Nintendo Switch verkauft sich weiterhin wie geschnitten Brot. Völlig unbeeindruckt vom Release der Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S jagt Nintendo von einem Rekord zum nächsten. Wenn es so weitergeht, könnte das Unternehmen sogar die Hauseigene Wii einholen.

Neue Zusätze für die Switch: Deshalb überrascht es ein wenig, dass Nintendo und Dritthersteller bisher relativ wenige Accessoires für die Konsole auf den Markt gesworfen haben. Für die Wii existieren Tonnen an Plastik-Peripherals, in erster Linie für die Bewegungssteuerung. Im Sommer erscheinen jetzt aber zwei ziemlich skurrile Controller-Erweiterungen.

Schlagkräftige Argumente

Die Golfschläger: Passend zum Release von Mario Golf: Super Rush im Juni, bringt der Hersteller Venom zwei Golfschläger im Mario- und Luigi-Look heraus. Auf den Bilder wirken diese aber extrem kurz, erwartet also nicht, dass sie den Boden berühren, wenn ihr älter seid als zwei Jahre. Bei Amazon steht, dass die Accessoires ausverkauft sind, beziehungsweise nicht vorrätig. Der Preis ist also noch unklar. In Deutschland werden die Schläger bisher nicht angeboten.

Switch-Golfschläger von Venom. Switch-Golfschläger von Venom.

Der Schlagring: Im Shop von Playasia könnt ihr euch "Schlagringe" für eure Joy-Cons vorbestellen. Diese erscheinen Ende Juli und sind mit gut 11 Euro auch relativ günstig. Aber was nutzten sie? Nun, ihr sollt nicht mit ihnen zulangen, soviel ist sicher. Die Zusätze dienen wohl als eine Art Griff für besseren Halt, zum Beispiel bei Fitnessspielen. Die Schlagringe kommen im Doppelpack in den Farben rot und blau.

Switch-Schlagringe von Playasia. Switch-Schlagringe von Playasia.

Weitere Artikel zur Nintendo Switch:

Switch Pro noch 2021

Wichtiger als Plastik-Accessoires ist den meisten Nintendo-Fans vermutlich die Switch Pro. Nachdem es lange so aussah, als würde Nintendo das Konsolen-Upgrade bis 2022 zurückhalten, ist in einem Bericht von Bloomberg von einem Release noch in diesem Jahr die Rede. Angeblich wird die Switch Pro in den kommenden Tagen offiziell angekündigt, also noch vor der E3. Auf der Messe selbst sehen wir dann Switch-Spiele angeblich schon auf der neuen Hardware laufen.

Was haltet ihr von den neuen Zusätzen für die Switch?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.