Nintendo Switch - Apps für Netflix & YouTube sind womöglich auf dem Weg

Möglicherweise kann auf der Switch bald Netflix und YouTube geschaut werden.

von Maximilian Franke,
12.06.2018 13:30 Uhr

Kommen Netflix & Co. für die Nintendo Switch? Kommen Netflix & Co. für die Nintendo Switch?

Der Online-Händler BestBuy hat in der Produktbeschreibung der Nintendo Switch die Unterstützung von Netflix und YouTube gelistet. Damit kochen die Gerüchte um den Release der entsprechenden Video-Apps neu auf. Der Eintrag wurde mittlerweile wieder entfernt.

Besitzer der PS4 oder Xbox One können ganz bequem Angebote wie YouTube, Amazon Prime oder Netflix über dafür bereitgestellte Anwendungen nutzen. Auf der Nintendo Switch fehlt dieses Feature bisher.

BestBuy dementierte das Gerücht auf Twitter und entschuldigte sich dafür, einen Fehler gemacht zu haben. Möglich wäre aber auch, dass diese Informationen eigentlich noch nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollte.

E3 2018
Alle Infos, News & Trailer findet ihr auf unserer Themenseite

Kein Streaming auf der Nintendo Switch

Zum Verkaufsstart der Konsole hatte Nintendo bereits versprochen, dass Streaming Apps von Drittherstellern kommen werden. Allerdings schien das Feature keine hohe Priorität in den Augen des Unternehmens zu haben. Die Switch sei in erster Linie zum Spielen und nicht zum Video-Streamen da, hieß es.

Im Januar hatte Netflix bekannt gegeben, dass es zwar keine definitiven Pläne für einen Switch-Release gäbe, die Möglichkeit aber offen bliebe.

Heute Abend um 18 Uhr deutscher Zeit findet die Nintendo-Pressekonferenz auf der E3 2018. Sollte an dem Gerücht etwas dran sein, wäre eine Ankündigung an dieser Stelle denkbar.

Nintendo auf der E3
Hier geht's zum Livestream der Nintendo-Pressekonferenz


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen