Nintendo Switch - Final Fantasy 15-Director findet in Japan keine Switch

Hajime Tabata geht es wie vielen anderen Japanern: Er bekommt keine Nintendo Switch.

von Mirco Kämpfer,
10.09.2017 11:15 Uhr

Nintendo Switch: Der FF15-Director ging bislang leer aus. Nintendo Switch: Der FF15-Director ging bislang leer aus.

Als die Kollegen von Kotaku in einem Interview mit Hajime Tabata nach einem angeteaserten Final Fantasy-Ableger für die Nintendo Switch fragten, entgegnete der FF15-Director, dass er gar keine Switch in Japan findet - und Kotaku darüber berichten soll.

"Ich möchte, dass ihr die Headline bringt: "Tabata hat keine Switch kaufen können.""

Tabata habe bislang keine Zeit gehabt, sich in die extrem langen Schlangen in Japan anzustellen. Dort ist die Switch nämlich schon seit Monaten ausverkauft und schwer bis gar nicht zu bekommen. Zwar schaue er regelmäßig bei Amazon nach, dort sei die Konsole aber ebenfalls ständig vergriffen.

"Ich habe bereits all diese Spiele gekauft. Ich habe Zelda, Mario Kart (8 Deluxe) und Splatoon (2). Die Konsole selbst habe ich aber bislang nicht gefunden."

Nun könnte man natürlich denken, eine Person wie Tabata braucht bloß bei Nintendo durchzuklingeln und nach einer Switch zu fragen. Das möchte der FF-Director aber nicht. Lachend fügte er als Scherz hinzu:

"Weil ich denen dann etwas schulden würde und Nintendo unterstützen müsste. Ich möchte lieber eine neutrale Haltung haben."

Kommt FF15 auf die Switch? Tabata findet die Konsole großartig

Im gleichen Interview bekräftigte Tabata noch einmal, dass er die Switch keinesfalls "fallenlassen" will und sie für eine großartige Konsole hält. Derzeit schaue man, was es für Möglichkeiten gibt und wenn eine greifbar sei, so würden sie sie auch nutzen.

Mehr:Neues Projekt der FF-Macher schon für PS5 geplant

Ob Final Fantasy 15 tatsächlich für Nintendos Konsole umgesetzt wird, darf bezweifelt werden. Weitaus wahrscheinlicher ist ein Port des kommenden Mobile-Ablegers Final Fantasy 15 Pocket Edition. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.