Nintendo Switch – Holt euch diese 10 coolen Gratis-Demos im eShop [Anzeige]

Für alle, deren Geld gerade knapp ist oder die Spiele vor dem Kauf gern antesten, hält der Nintendo eShop eine Menge kostenlose Switch-Demos bereit.

von Sponsored Story ,
19.05.2020 10:00 Uhr

Demos Die Demos im Nintendo eShop bringen viele Stunden kostenlosen Spielspaß.

Ihr wollt neue Spiele für eure Nintendo Switch, aber das Geld ist gerade knapp? Oder ihr habt zwar das Geld, wollt aber nicht die Katze im Sack kaufen? So oder so hält der Nintendo eShop eine Menge kostenlose Demos für die Switch bereits. Wir haben hier zehn Highlights für euch herausgesucht:

Dragon Quest 11 S: Streiter des Lichts - Definitive Edition

Dragon Quest 11 - Test-Video: Mit alten Tricks auf den Genre-Thron 8:18 Dragon Quest 11 - Test-Video: Mit alten Tricks auf den Genre-Thron

GamePro-Wertung: 90 Punkte

Dragon Quest 11 ist ein klassisches JRPG, mit rundenbasierten Kämpfen, buntem und niedlichem Anime-Look und einer Geschichte, die auf den ersten Blick klischéehaft wirken mag, im späteren Verlauf aber ein paar unerwartete Wendungen bereithält. Beeindruckend ist vor allem die Spielwelt, deren weitläufige Areale mit zahlreichen Nebenaufgaben und optionalen Orten zur Erkundung einlädt.

Die Demo gibt euch nicht nur einen kurzen Einblick, sondern lässt euch ein großes Stück des Anfangs spielen. Fast zehn Stunden kann man damit beschäftigt sein. Das verdeutlicht zum einen, wie groß das gesamte Spiel ist, zeigt aber auch, wie überzeugt Publisher Square Enix von dem Rollenspiel ist. Letzteres übrigens völlig zurecht, zumal die Switch-Version zahlreiche Extras bietet.

Zur Demo: Dragon Quest 11 S: Streiter des Lichts - Definitive Edition im Nintendo eShop

God Eater 3

God Eater 3 - Gameplay-Trailer enthüllt Sequel zur kultigen Action-RPG-Reihe 1:37 God Eater 3 - Gameplay-Trailer enthüllt Sequel zur kultigen Action-RPG-Reihe

In God Eater 3 jagt ihr als Mitglied einer Spezialtruppe riesige, gottähnliche Monster, die die Menschheit bedrohen, und sammelt dabei jede Menge Beute und Crafting-Material, um eure Ausrüstung zu verbessern. Das klingt sehr nach Monster Hunter und spielt sich in weiten Teilen auch so. Das temporeiche Kampfsystem mit seinen unzähligen Kombos und Spezialattacken ist aber durchaus etwas Besonderes.

Von Letzterem bekommt ihr in der Demo einen ganz guten Eindruck, wie auch von der spektakulären Anime-Inszenierung der Gefechte. Was ihr hingegen nicht mitbekommt: Die Story von God Eater 3 kommt auch später leider nie so richtig in Fahrt. Zum Kauf solltet ihr euch also nur entschließen, wenn euch allein das Gameplay vollständig überzeugt.

Zur Demo: God Eater 3 im Nintendo eShop

Cadence of Hyrule

Link aus Zelda tanzt sich auf die Switch - In Cadence of Hyrule ist Taktgefühl gefragt 0:58 Link aus Zelda tanzt sich auf die Switch - In Cadence of Hyrule ist Taktgefühl gefragt

GamePro-Wertung: 85 Punkte

Mit Cadence of Hyrule verlegen die Macher des großartigen Crypt of the NecroDancer das Spielprinzip des Indie-Hits ins Universum der Zelda-Reihe. In dem Action-Adventure kämpft ihr euch im Rhythmus der Musik durch Dungeons. Nur im Einklang mit dem Beat könnt ihr euch bewegen und zuschlagen.

Das erfordert zunächst etwas Eingewöhnung, aber schon bald lässt einen das einzigartige Spielgefühl nicht mehr los und Cadence of Hyrule entwickelt eine Faszination, die nur schwer in Worte zu fassen ist. Gerade deshalb trifft es sich gut, dass ihr dieses Gefühl anhand der Demo selbst erleben und ausprobieren könnt, ob euch das ungewöhnliche Spielprinzip liegt.

Zur Demo: Cadence of Hyrule im Nintendo eShop

Yoku's Island Express

Yku's island Express Yoku's Island Express bietet eine interessante Mischung aus Platformer und Flipperautomat.

GamePro-Wertung: 83 Punkte

Auch Yoku's Island Express gehört zu den Spielen, die man einfach mal ausprobiert haben muss, um das ungewöhnliche Spielprinzip richtig zu begreifen. Hier steuern wir den kleinen Mistkäfer Yoku mitsamt seiner Kugel durch farbenfrohe und abwechslungsreiche 2D-Levels, überwinden Hindernisse und besiegen Gegner.

Das klingt nach einem traditionellen Jump&Run, spielt sich aber völlig anders, da die Welt aufgebaut ist wie ein riesiger Flipperautomat, durch den Yoku, an seiner Kugel hängend, mit wahnwitziger Geschwindigkeit hindurchschießt. Der einzige echte Kritikpunkt an dem rasanten Spaß ist die etwas kurze Spielzeit. Dementsprechend ist auch die Demo nicht sehr lang. Dem kreativen Genremix eine Chance zu geben, lohnt sich aber auf jeden Fall.

Zur Demo: Yoku's Island Express im Nintendo eShop

Dragon Quest Builders 2

Dragon Quest Builders 2 - Launch-Trailer 1:46 Dragon Quest Builders 2 - Launch-Trailer

GamePro-Wertung: 86 Punkte

Nochmal Dragon Quest: Auch zu Dragon Quest Builders 2 stellt Square Enix eine umfangreiche, mehrstündige Demo bereit. Hinsichtlich des Gameplays hat das Spin-Off wenig mit der Hauptserie gemein. In Dragon Quest Builders geht es vor allem um Crafting, Bauen und ganz allgemein um Kreativität. Die eher simpel gehaltenen Kämpfe laufen in Echtzeit ab.

In Story und Dialogen hingegen finden wir zahlreiche Anspielungen auf die Welt von Dragon Quest, die Handlung ist aber eher zweitrangig. Viel wichtiger ist es, die knallbunte Welt um uns herum durch unsere Arbeit zu einem noch hübscheren Ort und die niedlichen NPC-Mitbewohner glücklich zu machen.

Zur Demo: Dragon Quest Builders im Nintendo eShop

Ape Out

Gorilla auf der Flucht - Release-Trailer zu Ape Out zeigt animalische Action zu klasse Musik 1:19 Gorilla auf der Flucht - Release-Trailer zu Ape Out zeigt animalische Action zu klasse Musik

In Ape Out steuern wir aus der Vogelperspektive einen Gorilla, der sich auf der Flucht vor seinen menschlichen Entführern befindet. Allerdings sollten eher die Menschen die Flucht ergreifen, denn obwohl sie mit Schusswaffen angreifen, haben sie gegen die rohe Muskelkraft des Protagonisten kaum eine Chance. Erwischen wir einen unserer Widersacher, können wir ihn mit derartiger Wucht gegen Wände schleudern, dass er in einer blutigen Fontäne zerplatzt.

Ein Spiel für Kinder ist Ape Out also nicht gerade. Allerdings sorgt der einzigartige, mit einfarbigen Silhouetten arbeitende Grafikstil dafür, dass die überzeichnete Gewaltdarstellung längst nicht so schockierend wirkt, wie sie könnte. Treibende Jazz-Rhythmen liefern die passende musikalische Untermalung der Flucht. Von alledem vermittelt die Demo einen guten Eindruck.

Zur Demo: Ape Out im Nintendo eShop

Blasphemous

Launch-Trailer zu Blasphemous zeigt das knüppelharte 2D-Souls 2:00 Launch-Trailer zu Blasphemous zeigt das knüppelharte 2D-Souls

Blasphemous entführt euch in eine düstere 2D-Pixelwelt, die stark von der Zeit der Spanischen Inquisition inspiriert ist. Schon aufgrund des mit viel Liebe zum Detail gestalteten, aber oftmals absichtlich abstoßend bis verstörend wirkenden Artdesigns, das mit reichlich religiöser Symbolik aufgeladen ist, ist dieser Titel einen Blick wert.

Neben dem Stil erinnert auch das Gameplay an die Darks-Souls-Reihe, wenngleich unsere Figur etwas beweglicher und das Tempo in den Kämpfen etwas höher ist. Auch hier bekommen wir es mit übermächtig erscheinenden Bossgegner zu tun, die wir nur mit Geduld und gutem Timing besiegen können. Die Demo auszuprobieren macht schon deshalb Sinn, um auszutesten, ob man dem hohen Schwierigkeitsgrad überhaupt gewachsen ist.

Zur Demo: Blasphemous im Nintendo eShop

Octopath Traveler

Octopath Traveler - Testvideo zum Switch-exklusiven Rollenspiel-Highlight 9:31 Octopath Traveler - Testvideo zum Switch-exklusiven Rollenspiel-Highlight

GamePro-Wertung: 85 Punkte

Bei Octopath Traveler handelt es sich um ein JRPG alter Schule, das stark an Klassiker wie Chrono Trigger erinnert. Das Besondere: Statt nur einen Abenteurer zu spielen, begleiten wir gleich acht Helden auf ihrem Weg. Jeder hat dabei seine eigene, aus vier Kapiteln bestehende Geschichte. Haben wir ein Kapitel abgeschlossen, können wir zu einer anderen Geschichte wechseln.

Neben der ungewöhnlichen Erzählweise hebt sich Octopath Traveler auch durch das anspruchsvolle Kampfsystem von der Konkurrenz ab. In den rundenbasierten Gefechten müssen wir nicht nur Boost-Punkte und die Spezialfähigkeiten unserer Figuren sinnvoll einsetzen, sondern auch abschätzen, wie es um die Gesundheit unserer Gegner steht, denn ihre verbleibenden Lebenspunkte bekommen wir nicht zu sehen.

Zur Demo: Octopath Traveler im Nintendo eShop

Ori and the Blind Forest

Ori and The Blind Forest - Test-Video zum emotionalen Plattformer-Hit 4:50 Ori and The Blind Forest - Test-Video zum emotionalen Plattformer-Hit

GamePro-Wertung: 90 Punkte

Schon ein Blick auf Ori and the Blind Forest verrät, dass man es hier mit einem der schönsten 2D-Spiele überhaupt zu tun hat. Von der märchenhaften Grafik darf man sich aber nicht dazu verleiten lassen, den Action-Platformer auf die leichte Schulter zu nehmen, denn spielerisch verlangt einem der Titel einiges ab. Falls ihr irgendwann zur Vollversion greift, werdet ihr vermutlich unzählige Tode sterben, bevor ihr deren Ende seht.

Die Demo enthält mit dem Anfang ausgerechnet den traurigsten Teil eines Spiels, das ohnehin über weite Strecken von Verzweiflung und Einsamkeit handelt und nur hin und wieder ein bisschen Hoffnung verbreitet. Es ist keine schlechte Idee, für alle Fälle ein Taschentuch bereitzuhalten.

Zur Demo: Ori and the Blind Forest im Nintendo eShop

Bravely Default 2

Bravely Default 2 zeigt sich in einem erweiterten Gameplay-Trailer 4:08 Bravely Default 2 zeigt sich in einem erweiterten Gameplay-Trailer

Eine ganz besondere Demo gibt es zum irgendwann 2020 erscheinenden Rollenspiel Bravely Default 2. Hier bekommt ihr nicht den Anfang des Spiels zu sehen, sondern werdet mitten ins Geschehen geworfen, um anhand einer Storyquest und dreier Nebenaufgaben einen Eindruck vom Stil und Gameplay des JRPGs zu bekommen.

Entsprechend hoch fällt der Schwierigkeitsgrad aus, der sich offenbar an Spieler richtet, die mit den grundlegenden Mechaniken der Reihe bereits vertraut sind. Das Positive daran: Wenn man den harten Einstieg meistern kann und den Boss der Demo besiegt, dürfte man ziemlich gut auf die Herausforderungen der Vollversion vorbereitet sein.

Zur Demo: Bravely Default 2 im Nintendo eShop

Weitere Demos

Ihr wollt noch mehrSpiele gratis anspielen? Kein Problem! Der Nintendo eShop hat noch Dutzende weiterer Gratis-Demos für die Nintendo Switch zu bieten. Hier kommt ihr zur kompletten Liste:

Gratis-Demos im Nintendo eShop


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen