Nintendo Switch - Nintendo erklärt Erfolg auf dem Mobile-Markt & denkt über neue Joy-Cons nach

Die Nintendo Switch feiert Erfolge als Hybrid-Konsole. Sie hat sowohl den Heimkonsolen-Markt, als auch den für Handhelds erobert. In dem von Smartphones dominierten Mobile Gaming-Bereich sorge das Gerät für eine Rückkehr der Werte.

von David Molke,
29.12.2017 13:15 Uhr

Die Nintendo Switch tanzt auf zwei Hochzeiten gleichzeitig: Sowohl auf dem Heimkonsolen- als auch auf dem Mobile-Markt. Die Nintendo Switch tanzt auf zwei Hochzeiten gleichzeitig: Sowohl auf dem Heimkonsolen- als auch auf dem Mobile-Markt.

Die Nintendo Switch blickt auf einen erfolgreichen Start zurück. Nintendos Hybrid-Konsole wurde bisher bereits über zehn Millionen Mal verkauft und konnte sich auf dem Mobile Gaming-Markt auch gegen die Smartphone-Konkurrenz durchsetzen. Was laut Shinya Takahashi und Yoshiaki Koizumi unter anderem an der Wertigkeit liegt, die die Nintendo-Konsole dem Bereich zurückgibt. Im Gespräch mit IGN erklärt der General Manager von Nintendos Entertainment Planning & Development-Abteilung Folgendes:

"Worauf ich mich am meisten gefreut habe, war, die Eindrücke der Leute nach dem Release zu hören, wenn wie es wirklich selbst ausprobiert hatten und anfingen, den Charme und Komfort dieser Erfahrungen für sich selbst zu entdecken. "

"Ich denke, wir waren zu der Zeit in der Lage, mit der Nintendo Switch den Wert des tragbaren Gamings wieder neu zu bestätigen. Aber weil es ein Hybrid ist, der beides erlaubt, erlaubt es uns genauso, flexibel [an Konsolen-Gaming] heranzugehen."

Top 5 Switch-Spiele 2017 - Die besten Nintendo Switch-Titel des Jahres 3:46 Top 5 Switch-Spiele 2017 - Die besten Nintendo Switch-Titel des Jahres

Machen die Joy-Cons den Unterschied?

Super Mario Odyssey-Produzent Yoshiaki Koizumi sieht die Hardware selbst als möglichen Grund für den Erfolg der Nintendo Switch:

"Ich wollte definitiv all die Möglichkeiten dessen sehen, Controller zu haben, die von der Hardware getrennt werden können, so dass du in einer Menge an unterschiedlichen Umgebungen in der Lage bist, einen davon einer anderen Person zu geben. Ich denke, das repräsentiert wirklich einen unglaublichen Vorteil gegenüber Smartphones."

Mehr:Nintendo Switch - Game Cards mit 64 GB sollen laut Bericht erst 2019 kommen

DLCs & digitale Downloads

Shinya Takashi erklärt außerdem, die Nintendo Switch verdanke ihren Erfolg auch dem Anbieten von DLCs. Er glaube, die Konsole nutze die Möglichkeiten digitaler Downloads gut aus. Titel vollständig herunterzuladen, ergebe insbesondere bei einer portablen Konsole Sinn. In Zukunft will Nintendo offenbar auch weiterhin in Erweiterungen im Stile der DLCs zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Xenoblade Chronicles 2, Arms oder Splatoon 2 investieren.

Nintendo denkt über neue Farben & Designs nach

Möglicherweise kommen wir bald in den Genuss von komplett neuen Joy-Cons. Jedenfalls spricht Nintendo öffentlich und laut darüber, dass die abnehmbaren Teile unzählige Möglichkeiten bieten, auch andere Dinge anzubringen. Das sei eine gute Gelegenheit, um über "sehr andere" Farben und Designs der Joy-Cons nachzudenken.

Worin liegt das Erfolgsrezept von der Nintendo Switch? Und was wünscht ihr euch von neuen Joy-Cons?

Super Mario Odyssey - Test-Video zum Jump&Run-Hit für Nintendo Switch 7:43 Super Mario Odyssey - Test-Video zum Jump&Run-Hit für Nintendo Switch

zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.