Nintendo Switch - Nintendo macht Metroid-Fans Hoffnung auf neues Spiel

Im Rahmen der Nintendo Switch-Enthüllung gab es zwar nichts zu sehen, dennoch ist es wohl nicht unwahrscheinlich, dass Nintendo einen neuen Metroid-Teil plant.

Metroid: Other M - VT Metroid: Other M - VT

Als wir uns in der Redaktion die Frage stellten, welche Spiele wir uns denn eigentlich von der Nintendo Switch erhoffen, öffnete ich mein Herz und sprach von einem neuen, waschechten Metroid-Ableger. Möglicherweise hat Nintendo meinen Herzenswunsch erhört und sich augenblicklich an die Arbeit gemacht, denn was Reggie Fils-Aimé, COO von Nintendo of America, gegenüber den Kollegen von GameSpot andeutete, klingt vielversprechend.

Mehr:Nintendo Switch - Alle Spiele-Trailer im Überblick

Im Interview kam man nämlich schnell auf Franchises zu sprechen, die schon seit längerer Zeit nicht mehr wirklich gepflegt wurden. Fils-Aimé gab sich zwar zurückhaltend, fand jedoch auch deutliche Worte:

"Heute wurde ich schon nach Mother 3 (im Westen nie veröffentlichter Nachfolger zu Earthbound, Anm. d. Red.) gefragt, vielleicht könnt ihr mich ja dann nach Metroid fragen. [...] Also, noch einmal, ich bin stolz darauf, dass ich sagen kann, dass wir bei Nintendo in alle Foren schauen, alle Kommentare lesen und ein gutes Verständnis davon haben, was unsere Kunden wollen. Und glaubt mir, wir haben das im Hinterkopf, wenn wir an unseren Inhalten arbeiten.

Ich habe heute nichts, das ich ankündigen kann - nicht hier. Aber wir sind uns darüber im Klaren, dass es gewisse IPs gibt, bei denen Fans gar nicht darauf warten können, bis endlich wieder wahre Ableger kommen. Es reicht jetzt zu sagen, dass wir uns dessen bewusst sind, lasst uns in einem Jahr noch einmal darüber reden und dann schauen wir zurück und gucken, was daraus geworden ist."

Hui, das ist zwar nun wirklich keine Ankündigung irgendeiner Form, aber vielleicht dürfen wir uns ja im Laufe des Jahres wirklich auf ein paar überraschende Enthüllungen freuen.

Was haltet ihr von dieser bedeutungsschwangeren Aussage?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.