Adventskalender 2019

Nintendo Switch - Arms über eine Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 knapp hinter Zelda

Die weltweiten Softwareverkaufszahlen für die Switch können sich sehen lassen.

von Mirco Kämpfer,
26.07.2017 14:50 Uhr

Nintendo Switch: Das sind die Softwareverkäufe. Nintendo Switch: Das sind die Softwareverkäufe.

Aus dem jüngsten Quartalsbericht von Nintendo gehen nicht nur die Hardwareverkaufszahlen, sondern auch die Menge der verkauften Software für Nintendo Switch und 3DS hervor.

Demnach hat Nintendo von April bis Ende Juni 2017 weltweit insgesamt 8,14 Millionen Software-Produkte für die Hybrid-Konsole verkauft. Rechnet man den Launch-Monat März hinzu, kommt man auf 13,6 Millionen Einheiten seit Marktstart. Beim 3DS sind es 5,85 Millionen beziehungsweise 335,1 Millionen im gesamten Konsolenzyklus.

Softwareverkaufszahlen April bis Juni 2017

Nintendo Switch:

  • Japan: 1,56 Millionen
  • Amerika: 3,63 Millionen
  • Rest der Welt: 2,95 Millionen

Nintendo 3DS:

  • Japan: 1,83 Millionen
  • Amerika: 1,87 Millionen
  • Rest der Welt: 2,15 Millionen

Zelda an der Spitze, Mario Kart 8 holt auf

Schauen wir uns die genauen Zahlen für die einzelnen Spiele an, ergibt sich ein überraschendes Bild: Zelda: Breath of the Wild, eines der meist erwarteten Nintendo-Spiele überhaupt, steht zwar mit 3,92 Millionen Verkäufen an der Spitze, liegt aber nur knapp 400.000 Einheiten vor Mario Kart 8 Deluxe - einem Port eines älteren Wii U-Spiels.

Erfreulich: Nachdem sich Arms kurz nach Launch bereits über 100.000 Mal verkaufen konnte, wanderten nun insgesamt 1,18 Millionen Versionen des Kampfspiels über die (virtuelle) Ladentheke. Für eine neue IP im Fighting-Genre ein starker Start.

Mehr:Arms im Test für Nintendo Switch

Bei dem 3DS hingegen sind die Pokémon-Spiele stark vertreten, Mario Kart 7 hält sich derweil wacker auf Platz 3.

Hier die Verkaufszahlen von April bis Juni 2017:

Nintendo Switch:

Nintendo 3DS:

Rekordstart für Nintendo Switch - Video: Warum die neue Konsole so erfolgreich ist 14:21 Rekordstart für Nintendo Switch - Video: Warum die neue Konsole so erfolgreich ist


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen