Nintendo Switch Update 10.0.2 ist da & fixt nervigen Pro Controller-Bug

Nintendo hat den neuen Patch 10.0.2 für die Switch veröffentlicht und einen nervigen Bug mit dem Pro Controller gefixt. Das sind die Patch Notes.

von Sebastian Zeitz,
30.04.2020 09:54 Uhr

Mit Version 10.0.2 beseitigt Nintendo auf der Switch einen nervigen Bug mit dem Pro Controller. Mit Version 10.0.2 beseitigt Nintendo auf der Switch einen nervigen Bug mit dem Pro Controller.

Nintendo hat über Nacht ein neues Update für die Switch veröffentlicht. Mit Version 10.0.2 wurde ein nerviger Bug mit dem Pro Controller gelöst, der die Spieler seit den letzten zwei Firmware-Aktualisierungen nervte. Das sind die Patch-Notes zum neuesten Update.

Patch Notes für Update 10.0.2: Das steckt drin

Nintendo hat mit der neuen Firmware vor allem ein Problem gelöst: den plötzlich aufgetauchten Drift beim Pro Controller.

Viele Spieler hatten sich darüber beschwert, dass seit Version 10.0.0 plötzlich ihre Pro Controller einen Drift aufweisen. Ohne den Stick zu bewegen, hat sich die Spielfigur trotzdem in eine Richtung bewegt. Dieses Problem ist jetzt wieder behoben und jeder Pro Controller sollte so funktionieren, wie vor 10.0.0 auch.

Kein Hardware-Fehler: Damit ist auch geklärt, dass der Drift der Pro Controller ein Software-seitiges Problem ist. Viele Spieler hatten befürchtet, dass eine ähnliche Situation wie beim Joy-Con jetzt mit dem nächsten Controller passieren könnte.

Klage gegen Nintendo - Joy-Con-Problem kommt vor Gericht   78     0

Mehr zum Thema

Klage gegen Nintendo - Joy-Con-Problem kommt vor Gericht

Registrierung neuer Pro Controller: Zusätzlich dazu gab es noch einen ganz anderen Bug ebenfalls bezogen auf die Pro Controller der Nintendo Switch. Wolltet ihr ein neues Pad mit der Konsole verbinden, ist die Registrierung immer wieder fehlgeschlagen. Auch dieser Fehler wurde jetzt behoben.

Stabilität darf nicht fehlen: Darüber hinaus, hat Nintendo auch noch eine Sache gemacht, die in keinem Update fehlen darf. Natürlich gibt es mit Patch 10.0.2 auch wieder generelle Verbesserungen und Systemstabilisierungen für eine verbesserte Spielerfahrung.

Große Neuerungen mit den letzten Updates

Auch wenn das neue Update nicht allzu viel Neues bringt, hatte Nintendo zuletzt einiges an der Nintendo Switch verbessert. Mit Version 10.0.0 wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Knopfbelegung frei zu verändern. Auch das Übertragen der Daten vom internen Speicher auf die SD-Karte ist möglich.

Durch Version 10.0.1 hatte der eShop Verbesserungen spendiert bekommen. So lassen sich jetzt beim Hovern über die Kacheln schon Vorschaubilder anzeigen. Auch die Ladezeiten und die übergreifende Performance des Shops wurden deutlich verbessert.

Hattet ihr Probleme mit eurem Pro Controller?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen