Oceanhorn - Nintendo Switch-Version des „Zelda-Zwillings“ kommt 2017

Das Action-Adventure Oceanhorn verbindet Elemente aus Zelda, Final Fantasy und Secret of Mana. Nachdem es zuletzt für PS4 und Xbox One erschien, folgt 2017 eine Version für die Nintendo Switch.

von Tim Hödl,
29.01.2017 20:15 Uhr

Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas

Das Spiele-Lineup der Nintendo Switch wächst weiter: Nachdem „der Zelda-Zwilling“ Oceanhorn im September 2016 von iOS auf PS4 und Xbox One wanderte, reist er 2017 zur Nintendo Switch weiter. Das bestätigte FDG Entertainment via Twitter. Bereits im vergangenen Jahr kündigte der Publisher an, dass das Action-Adventure für eine „Nintendo-Konsole“ erscheinen werde.

Mehr:Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas im Test - Der Zelda-Zwilling

Im selben Atemzug lobte der Publisher die Nintendo Switch für ihre Hardware. Oceanhorn werde „wunderbar auf der leistungsstarken Switch laufen“. Auf Nachfrage präzisierte FDG Entertainment hierzu:

Link zum Twitter-Inhalt

""Es ist fantastische, transportable Hardware mit reichlich Potenzial, wenn man den Spielecode entsprechend anpasst. "

Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas kommt im Laufe des Jahres auf die Nintendo Switch, auch eine PS Vita-Fassung soll es noch geben. Zudem arbeitet Entwickler Cornfox & Bros. schon an Oceanhorn 2. Die Nintendo Switch wiederum erscheint am 3. März 2017 zu einem Preis von rund 330 Euro.

Oceanhorn - Gamescom 2016-Trailer & Konsolen-Release 2:54 Oceanhorn - Gamescom 2016-Trailer & Konsolen-Release

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.