One Piece legt eine Wano-Pause ein und startet neuen Mini-Arc für den One Piece Red-Film

Der One Piece-Anime pausiert wohl auch zum kommenden Red-Kinofilm den aktuellen Arc und bringt eine Art Prelude mit eigenen Episoden zum Film an den Start.

von David Molke,
24.05.2022 14:32 Uhr

One Piece-Fans, die auf ein schnelles Ende des Wano-Arcs hoffen, müssen sich wohl noch ein bisschen gedulden. One Piece-Fans, die auf ein schnelles Ende des Wano-Arcs hoffen, müssen sich wohl noch ein bisschen gedulden.

Der One Piece-Anime baut offenbar auch wieder den neuesten Kinofilm in die eigene Laufzeit ein. Wie bei den letzten Kinofilmen dürfte es auch in diesem Fall wieder einige Episoden als eine Art Prelude und Vorbereitung auf den Red-Film geben. Dafür soll dann der aktuelle Wano-Arc kurzzeitig pausieren. Fans diskutieren jetzt, ob das generell eine gute Sache ist und ob es dem Pacing der Anime-Serie zuträglich sein könnte.

Erneut ein Mini-Arc zum Kinofilm?

Worum geht's? Demnächst soll mit One Piece RED ein komplett neuer Anime-Film im Kino starten. Der erzählt eine Geschichte, die wohl nur sehr indirekt mit den aktuellen Ereignissen aus der eigentlichen Anime-Serie in Verbindung steht. Nichtsdestotrotz gibt es jetzt Gerüchte, dass auch dieses Mal wieder im Anime darauf hingearbeitet wird.

So könnte es aussehen: Wenn der neue One Piece-Film ansteht, dürften wieder einige Extra-Episoden in der Anime-Serie eingebaut werden. Die dienen dann womöglich erneut als eine Art Hinleitung zum Film. Dafür soll die normale Handlung beziehungsweise der Wano-Arc kurz pausieren und der Mini-Arc zum Kinofilm würde diesen Platz einnehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Noch nicht offiziell: Bevor ihr euch jetzt zu früh freut oder ärgert, lasst euch gesagt sein, dass es noch ein bisschen dauert, bis wir wissen, ob es wirklich so kommt. Womöglich stimmt das gar nicht, vielleicht bekommen wir aber auch im Juli die Ankündigung serviert. Unrealistisch wirkt das nicht, weil es bei den letzten One Piece-Kinofilmen eigentlich immer so gelaufen ist.

Mehr One Piece-News:

Bald kommt auch ein neues One Piece-Spiel namens One Piece Odyssey. Hier ist der Trailer:

One Piece Odyssey - Neues RPG rund um die Piratenbande angekündigt 2:30 One Piece Odyssey - Neues RPG rund um die Piratenbande angekündigt

Fans diskutieren: Neben der Frage, was genau uns in einem entsprechenden Zwischen-Storybogen des One Piece-Animes erwarten könnte, beschäftigen viele Fans vor allem die Auswirkungen einer solchen Entscheidung. Dabei überwiegt der Grundtenor, dass es dem Pacing der Anime-Serie sicherlich gut tun würde, wenn sie mehr Material zur Verfügung hätte und mehr Inhalt in einzelnen Folgen präsentiert. Das könnte durch eine solche Pause zumindest ansatzweise erreicht werden.

Wie denkt ihr über solche Zwischen-Arcs? Findet ihr das gut oder würdet ihr lieber drauf verzichten?