One Piece als Live Action-Serie - Kommt die neue Serie bei Netflix?

Auf Netflix ist eine Seite aufgetaucht, die One Piece-Fans in helle Aufregung versetzt. Möglicherweise hat die Live Action-Serie zum Anime eine Heimat gefunden.

von David Molke,
11.03.2019 14:30 Uhr

One Piece kommt als Live Action-Serie, das steht bereits fest. Wo und wie die Serie verfügbar sein wird, könnte jetzt schon geleakt worden sein.One Piece kommt als Live Action-Serie, das steht bereits fest. Wo und wie die Serie verfügbar sein wird, könnte jetzt schon geleakt worden sein.

One Piece soll auch als Realfilm-Adaption die Welt erobern. Dass eine Live Action-Serie zum Manga beziehungsweise der Anime-Reihe erscheint, steht seit über einem Jahr fest. Jetzt hat Netflix vielleicht auch schon aus Versehen verraten, wo ihr die Serie sehen könnt, wenn es endlich soweit ist.

Netflix heizt mit One Piece-Platzhalter die Gerüchteküche an

Kommt die One Piece-Live Action-Serie bei Netflix? Es sieht ganz danach aus: Auf den Seiten der Streaming-Plattform war zumindest kurzzeitig ein Platzhalter zu sehen, der darauf hindeuten könnte.

One Piece als "US-TV-Show": Die Platzhalter-Seite könnte auf den ersten Blick auch für die Anime-Serie gedacht sein. Allerdings passt nicht dazu, dass sie bei den Genres als US-TV-Show eingeordnet wird.

In der Beschreibung steht sonst nichts, was explizit auf die Realfilm-Adaption hinweist. Neben einer kurzen Inhaltsangabe gibt es die Anmerkung, dass die Serie auf dem Manga von Eichiro Oda basiert.

One Piece als Realfilm-Adaption
Manga-Zeichner erklärt, wieso er der Hollywood-Verfilmung zugestimmt hat

Fans spekulieren auf die Live Action-Verfilmung als Netflix-Serie

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, dass es sich bei der Platzhalter-Seite nur um einen Hinweis auf die Anime-Serie handelt. Viele Fans argumentieren dahingehend.

Netflix hat die Seite mittlerweile offline genommen. Auch das sorgt dafür, dass viele andere Fans fest daran glauben, dass die neue One Piece-Serie mit echten Schauspielern bei Netflix verfügbar sein wird.

Gerücht wirkt recht realistisch: Immerhin hat zum Beispiel auch die Live Action-Verfilmung von Cowboy Bebop bei Netflix eine Heimat gefunden.

Nichtsdestotrotz bleibt das Ganze natürlich nur eine Theorie, bis es soweit ist und wir eine offizielle Ankündigung haben. Bis dahin könnt ihr euch auf die The Witcher-Serie bei Netflix freuen oder mit One Piece: World Seeker die Zeit vertreiben.

Glaubt ihr, dass die One Piece-Serie zu Netflix kommt? Habt ihr überhaupt Lust auf das Live Action-Projekt?

One Piece: World Seeker - Neue 4k-Screenshots ansehen

One Piece: World Seeker - Intro zeigt, wieso Ruffy nach Prison Island kam 5:57 One Piece: World Seeker - Intro zeigt, wieso Ruffy nach Prison Island kam


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen