GameStars 2019

One Piece lüftet bald offenbar das Kouzuki Klan-Mysterium

Im One Piece-Anime steht demnächst wohl die Enthüllung des nächsten großen Geheimnisses bevor: In Episode 909 erwarten euch allem Anschein nach endlich mehr Details zur mysteriösen Kouzuki-Familie.

von David Molke,
30.10.2019 14:23 Uhr

One Piece lüftet im Anime wohl bald das Geheimnis rund um die Kouzuki-Familie und deren Niedergang vor 20 Jahren. One Piece lüftet im Anime wohl bald das Geheimnis rund um die Kouzuki-Familie und deren Niedergang vor 20 Jahren.

Der Wano Country-Arc nimmt im One Piece-Anime seinen Lauf. Nachdem Ruffy und Lorenor Zorro die ersten Hürden überwunden haben, um es mit Kaido aufzunehmen, kündigt sich das nächste Großereignis an. Offenbar erfahren wir bald endlich mehr über den mysteriösen Kouzuki-Klan und dessen Untergang. Es sieht ganz danach aus, als lüftet One Piece das Geheimnis um die altehrwürdige Familie.

ACHTUNG, es folgen SPOILER zu One Piece!

Rätselhafte Gräber: One Piece teast schockierende Enthüllungen an

Was hat das zu bedeuten? Im One Piece-Anime sind bei den Burgruinen von Oden Castle einige Gräber zu sehen, die mysteriöse Inschriften tragen. Auf den Gräbern stehen nämlich zum Beispiel die Namen von Momonosuke und Kinemon.

Geheimnis der Kouzuki-Familie: Offenbar verbirgt sich dahinter ein großes Mysterium, das im Zusammenhang mit dem Untergang des Klans vor 20 Jahren steht. In der Preview zu Episode 909 ist von einem "herzzerreißenden Ereignis" die Rede, das damals stattgefunden haben muss.

Was erwartet uns? In der Vorschau heißt es weiter, dass dieses Ereignis den Namen der Kouzuki-Familie beschmutzt habe. Ruffy und seine Freunde sollen von der Enthüllung überwältigt und schockiert werden. Das klingt natürlich alles einigermaßen furchteinflößend und gleichermaßen vielversprechend.

One Piece verpasst Ruffy & Co beeindruckende Samurai-Outfits

Wieso ist der Kouzuki-Klan so wichtig?

Besonders im Wano-Storybogen: Die Kouzuki-Familie ist eng mit der Geschichte von Wa no Kuni aka Wano Country verwoben. Der Klan lebt dort seit vielen Jahrhunderten und das Adelsgeschlecht beherrscht besondere Steinmetz-Künste.

Das Oberhaupt Kouzuki Oden (der Vater von Momonosuke) wurde getötet, gehört aber zu den Wenigen, die mit Gol D. Roger unterwegs waren. Er hat die Insel Unicon erreicht und hat viel seines Wissens mit ins Grab genommen.

Die Porneglyphen: Vor über 800 Jahren haben die Kouzuki-Steinmetze die Porneglyphen erschaffen. Dabei handelt es sich um circa 30 riesige Stein-Quader mit mysteriösen Inschriften, die überall verteilt sind. Was sie bedeuten, können nur die Wenigsten entziffern. Wie man sie herstellt, wurde von Generation zu Generation im Kouzuki-Klan weitergegeben.

Allerdings wurde Kouzuki Oden getötet, bevor er seinem Sohn Momonosuke beibringen konnte, wie die Porneglyphen hergestellt und bearbeitet werden können. Somit schwindet auch das Wissen um das alte vergessene Königreich von vor 800 Jahren langsam, aber sicher aus der Welt von One Piece.

Was erwartet ihr von den nächsten Anime-Folgen zu One Piece?

One Piece: World Seekler - Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen