One Piece bekommt Sammelkartenspiel mit schicken Zeichnungen aus dem Manga

Sammelkarten sind beliebt wie nie. Jetzt erhält auch One Piece ein komplett neues Spiel mit Unterstützung des Schöpfers. Wir haben alle Infos für euch.

von Jonathan Harsch,
08.03.2022 12:30 Uhr

Fans von One Piece können sich freuen. Fans von One Piece können sich freuen.

One Piece ist ein Phänomen, das Fans von Mangas und Animes inzwischen seit 25 Jahren begeistern kann. Der erste Band von Eiichiro Oda ging im Sommer 1997 in den Verkauf und startete eine der erfolgreichsten Manga-Serien aller Zeiten. Der darauf aufbauende Anime wird weiterhin produziert und konnte Ende 2021 die Ausstrahlung der Folge 1.000 feiern. Und jetzt bekommt das Franchise auch noch ein Sammelkartenspiel mit Zeichnungen des Schöpfers.

Alle bekannten Infos zum One Piece-Sammelkartenspiel

Das Kartenspiel ist bei Bandai in Arbeit und wird zum Launch vier Starterdecks bieten: Neben den Strohhutpiraten könnt ihr euch auch auf die Seite der Schlimmsten Generation, der Seven Warlords of the Sea oder der Animal Kingdom Pirates schlagen. Ein Bonus-Deck wird die Charaktere aus den Filmen beinhalten.

Zusätzliche Charaktere für euer Deck warten in Booster-Packs auf euch, die jeweils 12 Karten enthalten werden. Die erste Reihe heißt "Romance Dawn", eine Anspielung auf den Arbeitstitel des Manga. Zusätzlich wird es offizielle Schutzhüllen geben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Kommen die Karten nach Deutschland? Vermutlich werdet ihr das One Piece-Sammelkartenspiel auch hierzulande kaufen können – zumindest ist Europa als Region mit dabei. Allerdings werden die Beschriftungen wohl auf Englisch sein, das lässt zumindest die Beschreibung auf der offiziellen Seite vermuten.

Und wann geht es los? In Japan geht das Spiel schon im Juli dieses Jahres an den Start. Der Rest der Welt muss noch ein wenig länger warten, aber zumindest soll es auch bei uns noch 2022 soweit sein.

Und einen Teaser-Trailer gibt es auch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Weitere News zum Thema:

Netflix arbeitet an One Piece-Serie

Wenn alles gut läuft, bekommen Fans von One Piece in diesem Jahr noch ein weiteres Schmankerl geboten, denn bei Netflix befindet sich eine Live-Action-Serie in Arbeit. Nach der unterdurchschnittlichen Adaption von Cowboy Bebop hält sich bei manchen die Vorfreude vielleicht in Grenzen, doch zumindest die Wahl der Schauspieler konnten die Community überzeugen. Bisher hat Netflix noch kein konkretes Startdatum bekannt gegeben.

Habt ihr Lust auf das One Piece-Kartenspiel?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.