Ori trifft auf Zelda: Neues Action-RPG setzt voll auf PS5 & Xbox Series X/S

Nach zwei Ori-Spielen arbeitet Moon Studios nicht am dritten Teil, sondern an einem Action-RPG, das eine andere Herangehensweise erfordert.

von Annika Bavendiek,
14.10.2020 08:30 Uhr

Mit Ori and the Blind Forest und Ori and the Will of the Wisps zauberte Moon Studios ganz besondere Plattformer, auf die jetzt aber ein Action-RPG folgen soll. Mit Ori and the Blind Forest und Ori and the Will of the Wisps zauberte Moon Studios ganz besondere Plattformer, auf die jetzt aber ein Action-RPG folgen soll.

In der Vergangenheit verzauberte uns Moon Studios bereits mit seinen Ori-Plattformern, die auf das Metroidvania-Prinzip setzen. Nachdem 2014 das hervorragende Ori and the Blind Forest erschien, setzten die Entwickler Anfang des Jahres mit dem Nachfolger Ori and the Will of the Wisps noch einen drauf. Statt sich nun auf einen dritten Teil zu konzentrieren, geht das Studio vorerst andere Wege und arbeitet an einem 3D-Action-Rollenspiel, über das die Entwickler nun in einem Interview mit TheGamer sprachen.

"Revolution des Action-RPG" mit Hilfe von neuer Technik

Bereits mit den beiden Ori-Spielen bewies Moon Studios, dass sie es verstehen, einem Genre neuen Schwung zu verleihen. Als nächstes nehmen sie sich dem Action-RPG an und wollen diesem Genre mit einem Spiel ihren Stempel aufdrücken.

Bereits in einer Stellenanzeige Ende letzten Jahres war dabei von der "Vorliebe für alles, was mit Diablo, Zelda, Dark Souls und anderen Spielen des Genres zu tun hat" die Rede. Gegenüber TheGamer erklärte der Ori-Lead Artist Daniel van Leeuwen nun, in wie fern sich das neue Projekt in der Entwicklung von den Ori-Spielen unterscheidet:

"Wir werden sicher eine Menge Dinge verwenden können, die wir in Ori nicht verwenden konnten, nur weil es sich um eine 3D-Umgebung handelt. Und wir streben ein paar Jahre an, also ja, wir schauen uns viele dieser Techniken der nächsten Generation an."

3D und mit neuer Technik: Statt 2D-Jump & Run wird es dieses Mal ein Action-Rollenspiel komplett in 3D geben, dass auf die Technik der Next Gen setzt. Es ist davon auszugehen, dass van Leeuwen damit unter anderem Raytracing meint, das auf der PS5 und Xbox Series X/S eine realistische Beleuchtung bietet. Van Leeuwen erklärte auch, dass die neuen Techniken wichtig seien, um sich mit dem Spiel von der Masse abzuheben:

"Ich denke bei Moon wollen wir nur etwas machen, das sich von der Masse abhebt, um wirklich ein starkes künstlerisches Gefühl zu erzeugen, und dafür müssen wir viele Techniken anwenden, die wir vorher noch nicht hatten."

Wir dürfen gespannt sein, was Moon Studios dieses Mal zaubert. Bisher wissen wir weder einen Namen, noch einen Releasezeitraum. Sicher ist dagegen, dass das Spiel nicht von Microsoft, sondern von Private Division vertrieben wird. Damit dürfte die Xbox-Exklusivität wegfallen.

Was die Ori-Spiele so besonders macht, könnt ihr unter anderem in unserem Test zu Ori and the Will of the Wisp nachlesen:

Ori and the Will of the Wisps im Test - Meisterliches Metroidvania   214     4

Mehr zum Thema

Ori and the Will of the Wisps im Test - Meisterliches Metroidvania

Was glaubt ihr, wie wird Moon Studios Action-RPG? Freut ihr euch darüber, dass die Entwickler sich an etwas Neuem probieren, oder hättet ihr lieber einen dritten Ori-Teil?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.