Overwatch - Season 3 startet früher & wird euch herunterstufen

Auf Wunsch der Community wird die Season 3 der Ranglistenspiele bereits eine Woche nach Ende von Season 2 starten. Außerdem nimmt Blizzard kleinere Anpassungen an euren Platzierungen vor, erhofft euch also direkt zu Season-Beginn keinen allzu großen Sprünge nach oben.

von Dom Schott,
26.10.2016 10:38 Uhr

Overwatch - Gruseliger Gameplay-Trailer zum Halloween-Horror-Event 2:04 Overwatch - Gruseliger Gameplay-Trailer zum Halloween-Horror-Event

Es war ein Wunsch der Community von Overwatch, dem Blizzard nun nachgekommen ist: Die Pause zwischen der zweiten und dritten Ranglisten-Season wird nur sehr kurz sein. Wie der Entwickler via Posting auf Battle.Net ankündigt, endet Season 2 am 24. November, Season 3 beginnt schon eine Woche später, am 1. Dezember.

Neben der kürzeren Wartezeit kündigt Blizzard erneute Anpassungen an den Platzierungen der Spieler an. Nach den großen Änderungen von der ersten auf die zweite Season soll es nun aber nur um Details im Algorithmus gehen, um allen Spielern möglichst faire und unterhaltsame Matches zu garantieren. Daher wird das Skillrating nicht komplett auf Null zurückgesetzt, sondern startet für eure Platzierungsmatches ein wenig unterhalb der Punktzahl, die ihr zuletzt in Season 2 erreicht habt. Laut Blizzard verspricht sich das Team damit optimale Bedingungen, um eine faire Atmosphäre für die Platzierungsspiele zu schaffen.

Overwatch - Die Helden und ihre Fähigkeiten ansehen

Derzeit werden diese Anpassungen intern getestet und gegebenenfalls noch einmal verändert. Sollte es soweit kommen, verspricht uns der Entwickler rechtzeitig zu informieren.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.