Wertung: Owlboy im Test - Das KnUHUddeligste Shoot&Fly

Wertung für Nintendo Switch
87

»Owlboy ist auch auf der Switch liebenswert, kauzig und ein Muss für alle Geschicklichkeits-Fans. «

GamePro
Präsentation
  • liebenswerte Details in Welt und Figuren
  • zur Situation passende Lichtstimmung
  • sehr gute Animationen
  • stimmungsvoller Soundtrack
  • vereinzelte Abstürze

Spieldesign
  • abwechslungsreiche (Boss-)Kämpfe
  • Kämpfe, Geschicklichkeit und Rätsel
  • unterschiedliche Areale und Anforderungen
  • präzise Steuerung
  • Metroidvania-Variation

Balance
  • Mechaniken werden Schritt für Schritt im Spiel erklärt
  • jede Waffe mit Schwächen und Stärken
  • flüssiges Spielgefühl
  • Kämpfe fordernd, aber nicht überfordernd
  • keine einstellbaren Schwierigkeitsgrade

Story/Atmosphäre
  • Story zerrt am Herzen
  • liebenswert-kauzige Charaktere
  • lebendige, detailreiche Spielwelt
  • unerwarteter Twist und Ausgang
  • liebenswerter Hauptcharakter

Umfang
  • genau lang genug, um die Geschichte zu erzählen
  • keine leeren Level
  • neue Waffen eröffnen neue Wege
  • wenig Backtracking
  • wenig Wiederspielwert

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4


zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.