Persona 5 - Dancing Star Night, Persona 3 Dancing Moon Night & Persona Q2 angekündigt

Die Gerüchte aus den letzten Monaten und Tagen bestätigen sich. Atlus hat drei neue Persona-Spin-offs offiziell angekündigt.

von Linda Sprenger,
02.08.2017 16:00 Uhr

Persona 5 Dancing Star Night und Persona 3 Dancing Moon Night erscheinen beide im Frühling 2018. Persona 5 Dancing Star Night und Persona 3 Dancing Moon Night erscheinen beide im Frühling 2018.

Gerüchte zu neuen Persona-Spin-offs kamen bereits im April und vor einigen Tagen auf. Während des "Persona Super Live P-Sound Bomb!!!"-Events hat Atlus mit Persona 5: Dancing Star Night und Persona 3: Dancing Moon Night zwei neue Tanzspiele angekündigt, die uns mit den Charakteren aus Persona 5 beziehungsweise Persona 3 übers Parkett schlittern lassen.

Der Nachfolger von Persona 4: Dancing all Night erscheint demnach in zwei unterschiedlichen Editionen – also wie bei Pokémon. Sowohl Dancing Star Night und Dancing Moon Night erscheinen im Frühling 2018 für PS4 und PS Vita. Ein genaues Datum gibt es noch nicht.

Persona Q2 kommt für den 3DS

Wer keine Lust hat, das Tanzbein zu schwingen, sondern lieber auf eine weitere RPG-Erfahrung mit seinen Persona-Lieblingen hofft, darf sich auf Persona Q2 freuen. Mehr als eine Teaser-Website zum Nachfolger des 2014 veröffentlichten 3DS-Dungeon-Crawlers Persona Q: Shadow of the Labyrinth gibt es bislang aber nicht.

Wie der Website zu entnehmen ist, erscheint Persona Q2 für den 3DS (psst Nintendo, eine Switch-Version wäre auch cool) und schickt uns offenbar erneut auf ein gemeinsames Abenteuer mit den Persona 5-Charakteren.

Hier die Ankündigungs-Trailer der beiden Dancing-Spiele:

Link zum externen Inhalt

Link zum externen Inhalt

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.