Phantom Dust - Entwicklung für Xbox One nicht verworfen

Microsoft hat auf der E3 2015 verraten, dass die aktive Entwicklung von Phantom Dust für die Xbox One vorerst nicht fortgeführt wird. Komplett eingestellt wurde das Projekt aber auch nicht.

von Tobias Ritter,
23.06.2015 13:38 Uhr

Phantom Dust wurde nicht komplett eingestellt. Allerdings findet derzeit keine aktive Entwicklung des Spiels statt.Phantom Dust wurde nicht komplett eingestellt. Allerdings findet derzeit keine aktive Entwicklung des Spiels statt.

Die Entwicklung von Phantom Dust wird zwar nicht mehr aktiv verfolgt, komplett eingestampft wurde das Projekt aber auch nicht. Das hat Microsofts Aaron Greenberg auf der E3 2015 gegenüber dem Gamertag Radio geäußert.

Das Ganze sei ein Passionsprojekt des Xbox-Chefs Phil Spencer und sehr vielen Team-Mitglieder, so Greenberg. Deshalb untersuche man derzeit, wie es auf lange Sicht mit Phantom Dust weitergehen werde. Das Projekt sei aber nicht eingestellt worden:

"Das Projekt ist nicht eingestellt. Wir haben keine aktiven Entwickler darauf angesetzt, aber es ist ein Projekt, das, wie so viele Sachen, etwas mehr Zeit braucht."

Aktuell könne man dazu jedoch keine weiteren Details verraten, so Greenberg abschließend.

Microsoft hatte Phantom Dust noch auf der E3 2014 offiziell mit einem vorgerenderten Trailer angekündigt. Für die Entwicklung verantwortlich zeichnete zunächst Darkside Game Studios. Allerdings wurde das Unternehmen wenig später geschlossen. Schon damals betonte man, dass die Entwicklung des Spiels dennoch weitergehen werde.

Phantom Dust - E3-Teaser-Trailer zur Remastered-Version für Xbox One 1:35 Phantom Dust - E3-Teaser-Trailer zur Remastered-Version für Xbox One

Phantom Dust ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen