Adventskalender 2019

Planet Coaster für PS4 & Xbox One bestätigt - 2020 geht's los

Im nächsten Jahr schafft Planet Coaster endlich den Sprung auf die Konsolen. Die Freizeitparksimulation erscheint 2020 für PS4 und Xbox One.

von Hannes Rossow,
14.11.2019 21:35 Uhr

Planet Coaster bringt das Gefühlt von RollerCoaster Tycoon zurück. Planet Coaster bringt das Gefühlt von RollerCoaster Tycoon zurück.

Wer in RollerCoaster Tycoon gern Themenparks gebaut hat, darf sich jetzt freuen. Denn wie Entwickler Frontier Developments bekannt gegeben hat, wird die Achterbahnsimulation Planet Coaster im kommenden Jahr auch für PS4 und Xbox One erscheinen.

Achterbahnen bauen auf PS4 & Xbox One

Auf dem PC erschien Planet Coaster schon 2016 und erfreut sich großer Beliebtheit - zumindest fallen die User-Reviews auf Steam "Sehr positiv" aus. Inhaltlich soll die Konsolenversion mit dem PC-Original identisch sein. Das heißt, dass auch alle bereits erschienenen Erweiterungen enthalten sein werden.

Frontier Development sind in Sachen Freizeitpark-Simulationen kein unbeschriebenes Blatt. Das Team war schon an der originalen RollerCoaster Tycoon-Reihe beteiligt und sorgte unter anderem für die Portierungen von Chris Sawyers Klassikern.

Auch Jurassic Park Evolution, wo wir einen Dinopark aufbauen müssen, stammt von Frontier. Hier wurde mit Return to Jurassic Park auch ein neuer Premium-DLC angekündigt, der an die Ereignisse des Originalfilms von 1993 anschließt.

Planet Coaster erscheint im Sommer 2020 für PS4 und Xbox One.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen