Planet of the Apes: Last Frontier - Versehentlich im PS Store online, sofort wieder gelöscht

Planet of the Apes: Last Frontier soll die Lücke zwischen den Filmen Planet der Affen: Revolution und Planet der Affen: Survival schließen. Der an die Telltale-Spiele erinnernde, spielbare Film war kurzzeitig offenbar im PS Store verfügbar. Noch vor dem Release.

von David Molke,
26.10.2017 11:30 Uhr

Zu den Planet der Affen-Kinofilmen erscheint bald auch ein Spiel, das kurzzeitig schon verfügbar war. Zu den Planet der Affen-Kinofilmen erscheint bald auch ein Spiel, das kurzzeitig schon verfügbar war.

Planet of the Apes: Last Frontier soll irgendwann diesen Herbst erscheinen und allzu lang kann es nicht mehr dauern. Für kurze Zeit konnte es im PSN-Store sogar bereits gekauft und heruntergeladen werden. Offenbar fälschlicherweise: Mittlerweile ist das Spiel wieder aus dem Store verschwunden. Einen offiziellen Release-Termin für PS4, Xbox One und PC gibt es immer noch nicht. Aber selbstverständlich haben einige derjenigen, die Planet of the Apes: Last Frontier herunterladen konnten, auch Videos davon gemacht.

Die zeigen noch einmal sehr deutlich, was im Vorfeld bereits angekündigt wurde: Wir steuern keine Spielfigur direkt durch die Level. Ganz im Gegenteil: Bei Planet of the Apes: Last Frontier handelt es sich eher um ein cineastisches Erlebnis, ein Spiel-Film. Soll heißen: Wir treffen in erster Linie Entscheidungen und wählen aus unterschiedlichen Dialogoptionen aus.

Mehr:Planet of the Apes: Last Frontier - Adventure zur Kino-Trilogie für PS4, Xbox One & PC angekündigt

Wer jetzt an die Spiele der Telltale Games-Studios denken muss, liegt damit gar nicht so verkehrt. Nur, dass wir es hier mit noch mehr Film-Elementen und noch weniger Gameplay zu tun bekommen. Bis auf die stetigen Entscheidungen gibt es, soweit wir das erkennen können, eigentlich gar kein Gameplay im herkömmlichen Sinn. Was ja aber nicht heißen muss, dass uns da nicht trotzdem ein spannendes Kunstwerk erwartet.

Das soll allerdings nur zwei bis drei Stunden dauern. Durch die vielen unterschiedlichen Optionen dürfte aber ein relativ hoher Wiederspielwert gegeben sein. Die prasseln den Entwicklern zufolge ungefähr im 15- bis 20-sekündigen Takt auf uns ein – langweilig dürfte es also nicht werden. Seht euch die Gameplay-Videos an:

Link zum externen Inhalt

Was haltet ihr vom ersten, etwas längeren Gameplay-Eindruck?

Planet of the Apes: Last Frontier - Ankündigungstrailer zum Film-Adventure 1:23 Planet of the Apes: Last Frontier - Ankündigungstrailer zum Film-Adventure

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.