Pokémon: Alle 251 Shinys der Gold & Silber-Demo

Die seltenen Shiny-Pokémon, die eine andere Farbe habe, sind heiß begehrt. Wie sie in einer Gold & Silber-Demo aussehen, zeigt Dr. Lava.

von Annika Bavendiek,
13.08.2020 16:26 Uhr

Eines der wohl beliebtesten Shiny-Pokémon ist das rote Garados, das sonst eigentlich blau ist. Eines der wohl beliebtesten Shiny-Pokémon ist das rote Garados, das sonst eigentlich blau ist.

Nach über 24 Jahren mit zahlreichen Pokémon-Editionen ist es kein Wunder, dass Entwickler Game Freak und Nintendo so einige Pokémon und Features verwarfen. Der bekannte Mythenjäger Dr. Lava hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, sich mit verlorenen Pokémon und geschnittenen Inhalten zu beschäftigen. Da seine Berichte über die 1997er Demo von Pokémon Gold & Silber aber nicht immer Shinys zeigen, holte er das nach und berichtete über alle enthaltenen 251 Shiny-Pokémon.

So sehen die Demo-Shinys aus

Die schillernden Pokémon, oder auch Shinys, sind eine alternative Farbversion jedes Pokémon. Seit der 2. Generation können Shiny-Pokémon auftauchen, sind jedoch sehr selten. Wie die 251 Shinys in der Gold & Silber-Demo von 1997 aussahen, stellt Dr. Lava nochmal zur Schau. Dort ist beispielsweise das bekannte Shiny-Garados nicht rot, wie wir es heute kennen, sondern grau.

Link zum Twitter-Inhalt

Während Dr. Lava auf Twitter einen Ausschnitt der Demo-Sprites samt Shiny-Variante postete, findet ihr auf seiner Webseite mehr zu den Demo-Pokémon und den Shiny-Varianten.

Dr. Lava hat in der Vergangenheit aber noch mehr herausgefunden. So gab es für Garados eigentlich ein anderes Design, das doch sehr bizarr aussieht. Außerdem spielen Pokémon Rot & Blau zur selben Zeit wie Pokémon Rubin & Saphir. Warum das so ist, lest ihr hier:

Pokémon Rot & Blau spielen zur selben Zeit wie Rubin & Saphir   2     0

Mehr zum Thema

Pokémon Rot & Blau spielen zur selben Zeit wie Rubin & Saphir

Was haltet ihr von Shinys? Seid ihr froh darüber, dass sie so selten sind, weil euch die Jagd nach diesen Pokémon Spaß macht?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.