Pokémon: Mit diesen Evoli-Skateboards zeigt ihr eure Leidenschaft auch in der Halfpipe

Der Skateboard-Hersteller Bear Walker hat eine neue Reihe von Pokémon-Skateboards entworfen, die alle nach den Entwicklungen von Evoli designt worden sind.

von Jasmin Beverungen,
21.01.2022 08:30 Uhr

Das knuffige Pokémon Evoli rollt nun durch die Straßen der Welt. Das knuffige Pokémon Evoli rollt nun durch die Straßen der Welt.

Mittlerweile haben wir schon viel Merchandise von Pokémon gesehen. Seien es Klamotten, Schuhe, oder einfach Controller für die Nintendo Switch – die quirligen Taschenmonster sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ein Skateboard-Hersteller hat sich ebenfalls der Pokémon-Welt angenommen und nun neue Skateboards im Pokémon-Design kreiert, die sich um eines der beliebtesten Pokémon drehen.

Mit Evoli durch die Straßen cruisen

Wie sehen die Skateboards aus? Auf den rollenden Brettern sind die neun Entwicklungsstufen von Evoli abgebildet. Hedes Skateboard ist in den Farben des jeweiligen Pokémons gehalten Außerdem sind auf der Stehfläche kleine Details wie Herzen bei Feelinara oder ein Mond bei Nachtara zu sehen. Auf jedem Board befinde sich außerdem ein Pokéball unterhalb des jeweiligen Pokémon.

Folgende Motive gibt es:

  • Evoli
  • Aquana
  • Blitza
  • Flamara
  • Nachtara
  • Psiana
  • Folipurba
  • Glaziola
  • Feelinara
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Die limitierten Skateboards sind etwa 73 cm lang und bestehen aus Ahornholz. Sie sind sie mit gefrästen Griffen sowie hochwertigen Achsen und Rollen ausgestattet. Jedes Board ist handgefertigt und wird in einer limitierten Auflage von 1.000 Exemplaren hergestellt. Für jede Bestellung gibt es eine Art Zertifikat, die die Echtheit des Boards bestätigt.

Weiteres Pokémon-Merchandise findet ihr hier:

Pokémon – 10 coole Fanartikel, die ihr bestimmt noch nicht kennt [Anzeige]   0     1

Mehr zum Thema

Pokémon – 10 coole Fanartikel, die ihr bestimmt noch nicht kennt [Anzeige]

Teurer Sammelspaß für Pokémon-Trainer

Soll ich mir sie alle schnappen? Falls ihr die Skateboards sammeln wollt, müsst ihr schon ein kleines Vermögen auf den Tresen lesen. Eines der Boards kostet umgerechnet rund 220 Euro. Bei neun Skateboards macht das eine stolze Summe von 1.980 Euro.

Einen genaueren Blick auf die rollenden Bretter bekommt ihr durch die folgenden Bilder:

Pokémon - Screenshots der Skateboards ansehen

Wo gibt es die Skateboards zu kaufen? Die Skateboards könnt ihr über den Online-Store des Pokémon Centers bestellen. Falls ihr euch für die Skateboards interessiert, solltet ihr euch nicht allzu viel Bedenkzeit lassen, denn die Boards sind schon jetzt für den Verkauf freigeschaltet und können ab sofort erworben werden. Seid also schnell, die aufgrund der limitierten Stückzahl werden die Skateboards schnell ausverkauft sein.

Welche Evoli-Evolution würdet ihr euch für euer Skateboard wünschen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.