PS Plus April 2019 - Gratis-Spiele jetzt live: Was lohnt sich?

Die kostenlosen PS4-Games des PlayStation Plus-Monats April 2019 sind jetzt erhältlich. Welche Titel lohnen sich für euch?

von Linda Sprenger,
02.04.2019 12:46 Uhr

Das sind die kostenlosen PS Plus-Spiele im April 2019.Das sind die kostenlosen PS Plus-Spiele im April 2019.

Update (26. Juni): Und wieder ein neues Lineup. Die Gratis-Spiele für Juli 2019 sind bekannt.

Update (1. Mai): Alle warten auf die offizielle Bekanntgabe der neuen Gratis-Games, die wurden nun aber eventuell schon vorzeitig geleakt: Dieser Screenshot zeigt angeblich die PS Plus-Spiele im Mai.

Update (2. April): Die kostenlosen PS Plus-Spiele für den April 2019 sind ab sofort live im PlayStation Store. Die für März verfügbaren Spiele (Modern Warfare Remastered und The Witness) sind somit nicht mehr erhältlich.

Hinweis: Aktuell wird noch der alte Preis für die PS Plus-Titel im Store angezeigt, dies sollte demnächst aber angepasst werden.

Lohnen sich die PS4-Titel im April? Wir stellen sie euch hier genauer vor.

Conan Exiles

  • Genre: Survival
  • Download-Größe: 38.43 GB
  • Regulärer Preis: 49.99 Euro
  • Unsere Test-Wertung: 82

Conan Exiles - Launch-Trailer zur PS4-Version 4:05 Conan Exiles - Launch-Trailer zur PS4-Version

Mit Conan Exiles erwartet euch ein Survival-Spiel in der rauen Fantasy-Welt von Conan der Barbar. Euer Ziel? Überleben! Was ihr dafür tut? Euch einen Charakter erstellen, eine Basis bauen, Ressourcen sammeln, aufleveln und natürlich - Conan-Style - in blutigen Kämpfen mitmischen.

Das Spiel verfügt sowohl über einen Singleplayer, als auch einen Multiplayer mit PvP und PvE. Wer will, der kann also auch mit Freunden im Koop überleben.

Für wen lohnt sich Conan Exiles und für wen nicht? Vor dem Download solltet ihr diese Punkte definitiv bedenken:

  1. Brutale Gewalt trifft Nacktheit: Conan Exiles ist ein Spiel ab 18 Jahren. Brutale Gewalt und Nackheit sind hier an der Tagesordnung. In Kämpfen fliegen ab und an die Körperteile; Geschlechtsteile werden gezeigt.
  2. Ein echter Zeitfresser: Bei Conan Exiles müsst ihr viel Zeit einplanen. Gerade das Ressourcen-Sammeln dauert. Wenn ihr dann noch die riesige Spielwelt mit ihren vier Biomen sowie zahlreichen Dungeons und Städten komplett erkunden wollt, müsst ihr um die 100 Stunden einrechnen.

Conan Exiles im Test
Barbarische Zeiten brechen an

The Surge

  • Genre: Action-RPG
  • Download-Größe: 5.41 GB
  • Regulärer Preis: 39.99 Euro
  • Unsere Test-Wertung: 84

The Surge - Trailer: Worum geht's im »deutschen Sci-Fi-Dark-Souls« eigentlich? 6:44 The Surge - Trailer: Worum geht's im »deutschen Sci-Fi-Dark-Souls« eigentlich?

Mit Sekiro: Shadows Die Twice Blut geleckt? Oder ihr wollt einfach mal austesten, was es mit den sogenannten "Souls"-Spielen auf sich hat? Dann dürfte euch The Surge wie gerufen kommen. Tapfere Recken stürzen sich hier in eine packende Action-Dystopie, die als "Sci Fi-Dark Souls" gehandelt wird.

So spielt es sich:

  • Singleplayer-Action Rollenspiel nach der From Software-Formel (Souls-like)
  • direktes Kampfsystem á la Dark Souls und Erkundung einer Spielwelt mit ineinander verzahnten Bereichen
  • Ihr tragt eine Rüstung und lootet selbst Rüstungsteile von Gegnern, die ihr ihnen brutal vom Körper abtrennt
  • Es gibt aber keine Klassen: Die wendig oder behäbig sich euer Held bewegt, wird lediglich durch die Schwere seiner Ausrüstung und der gewählten Waffenart bestimmt
  • Auf Bossfights wird nicht verzichtet: Ihr trefft unter anderem auf große Roboter mit überdimensionalen Werkzeugen und tonnenschwere Maschinen, die außer Kontrolle geraten sind

Für wen lohnt es sich, für wen nicht? Wie Dark Souls und Co. brüstet sich The Surge mit einem hohen Schwierigkeitsgrad, bleibt dabei aber stets fair. Es gehört zum Spielkonzept, stetig zu sterben und dann aus seinen Fehlern zu lernen. Und dafür ist nicht jeder Spieler gemacht. Auf Koop-Elemente oder einen Hilfe-Modus müsst ihr hier übrigens verzichten.

The Surge im Test
Brutal gut

Was ist PlayStation Plus?

PS Plus ist Sonys kostenpflichtiger Abo-Service, der euch nicht nur jeden Monat eine Auswahl an Spielen ohne Zusatzkosten bereitstellt, sondern auch das Online-Spielen bestimmter PS4-Titel ermöglicht.

Außerdem erhaltet ihr mit PS Plus regelmäßig Sonderrabatte im PS Store, sowie Gratis-Designs, -Avatare und -Demos.

Was kostet der Service? Aktuell bezahlt ihr für 12 Monate 59,99 Euro, für 3 Monate 24,99 Euro und für einen Monat 7,99 Euro.

PS Plus im April 2019 - Trailer zu den neuen Gratis-Spielen für PS4 0:30 PS Plus im April 2019 - Trailer zu den neuen Gratis-Spielen für PS4

Was sagt ihr zu den Gratis-Spielen in diesem Monat?


Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen