PS Plus Februar 2021: Alle Gratis-Spiele für PS4/PS5, die ihr jetzt laden könnt

Sony hat die kostenlosen PlayStation Plus-Games des Monats Februar 2021 enthüllt. Diese Spiele erwarten euch für PS4 und PS5.

von Linda Sprenger,
02.02.2021 13:22 Uhr

Die PS Plus-Spiele im Februar 2021 sind bekannt. Die PS Plus-Spiele im Februar 2021 sind bekannt.

Update 26. Februar 14:00 Uhr: Die PS Plus-Spiele des neuen Monats sind offiziell. Hier findet ihr alle PS4- und PS5-Titel des März-Lineups.

Update, 2. Februar 2021 - 13:20 Uhr - Ihr könnt die neuen PS Plus-Titel jetzt aus dem PS Store herunterladen. Destruction AllStars ist sogar noch etwas länger Teil des PS Plus-Programms, nämlich bis zum 6. April 2021. Die anderen beiden Februar-Titel werden im nächsten Monat wie gewohnt von den PS Plus-Spielen des März-Lineups ersetzt.

Die PlayStation Plus-Spiele des Monats Februar 2021 sind offiziell bekannt. Diesmal können sich alle Abonnent*innen des kostenpflichtigen Sony-Service erneut über drei Gratis-Spiele für PS4/PS5 freuen:

Ab wann sind die Februar 2021-Spiele im PS Store erhältlich? Ab Dienstag, den 2. Februar 2021 um die Mittagszeit herum. GamePro.de wird diesen Artikel aktualisieren, sobald ihr die Spiele herunterladen könnt.

Welche Spiele aus dem Februar-Lineup lohnen sich? Wie immer stellt euch GamePro.de nachfolgend die neuen PS Plus-Titel mit Pro und Contra vor, sodass ihr entscheiden könnt, ob sich der Download für euch lohnt oder nicht.

Control: Ultimate Edition

1:51

  • Genre: Third-Person-Shooter
  • Plattform: PS4 + PS5-Upgrade inklusive)
  • GamePro-Wertung: 79

Darum geht's: Mit Control melden sich die Macher*innen von Max Payne, Alan Wake und Quantum Break zurück: Im Third-Person-Shooter kämpfen wir uns als Jesse Faden mit Waffengewalt und telekinetischen Kräften durch ein mysteriöses Haus in New York. Das "Oldest House" genannte Gebäude ist allerdings alles andere als gewöhnlich, denn es hat die Macht, sich zu verändern und erlaubt uns, durch die Dimensionen zu springen.

Das steckt in der PS5-Version: Die mit PS Plus erhältliche Ultimate Edition beinhaltet nicht nur das Spiel für PS4, sondern auch das PS5-Upgrade. Die verbesserte Version bringt einen Performance-Modus, der 60fps erlaubt, sowie einen Grafik-Modus: Bei letzterem läuft das Spiel in 30fps, unterstützt aber Ray-Tracing.

Für wen es sich lohnt & für wen nicht: Control überzeugt insbesondere mit seinem motivierenden Kampfsystem, das Stück für Stück mit neuen Waffen-Optionen und telekinetischen Fähigkeiten erweitert wird. Und das spielt sich nicht nur erstklassig, sondern sieht dank Effekt-Gewitter im Kampf auch fantastisch aus. In Sachen Storytelling bleibt Control allerdings hinter anderen Remedy-Spielen zurück, was vor allem daran liegt, dass ihr euch hier mithilfe von Akten und Tonbändern einen Großteil selbst zusammenreimen müsst.

Mehr zu Controls Stärken und Schwächen lest ihr in unserem GamePro-Test:

Control im Test - Remedys Kontrollverlust   80     6

Mehr zum Thema

Control im Test - Remedys Kontrollverlust

Concrete Genie

0:30

  • Genre: Action-Adventure, Puzzle
  • Plattform: PS4, dank Abwärtskompatibilität auch auf PS5 spielbar
  • GamePro-Wertung: 77

Darum geht's: Das PlayStation-exklusive Action-Adventure Concrete Genie lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Mit einem magischen Pinsel und imaginären Freunden retten wir eine verwahrloste Stadt, indem wir im wahrsten Sinne des Wortes die Farbe zurück in den grauen Alltag und an die Wände des Hafenbezirks Denska bringen und sie wieder zum Leben erwecken.

So machen wir uns auf und verschönern die Fassaden der Stadt mit leuchtenden und sogar beweglichen Zeichnungen, die wir mithilfe der intuitiven Bewegungsteuerung unseres Controllers erschaffen. Künstlerisches Talent ist dabei nicht zwingend gefragt, denn Größe und Anzahl der Motive werden halbautomatisch geregelt: Drücken wir beispielsweise kurz die X-Taste, erscheint ein Baum oder ein kleiner Pilz. Ziehen wir den Pinselstrich in die Länge, erscheint ein ganzer Wald oder ein Pilz so hoch wie ein Haus.

Für wen es sich lohnt & für wen nicht: Concrete Genie ist ein entschleunigtes Abenteuer, das mit seinen vielen bunten und leuchtenden Zeichnungen insbesondere auf visueller Ebene heraussticht und überzeugt. Die Malerei spielt sich auf Dauer zwar repetitiv, eignet sich aber dennoch für all diejenigen, die sich zwischen großen Action-Blockbustern nach einer kleinen Oase der Entspannung sehnen.

Mehr zu Concrete Genie lest ihr im GamePro-Test:

Concrete Genie - Dieses PS4-Exclusive pinselt sich mitten ins Herz   19     1

Mehr zum Thema

Concrete Genie - Dieses PS4-Exclusive pinselt sich mitten ins Herz

Destruction AllStars

2:01

  • Genre: Action, Multiplayer
  • Plattform: nur auf PS5 spielbar
  • GamePro-Wertung: -

Darum geht's: Nach Fall Guys und Bugsnax steht euch im Februar der nächste Sofort-Release via PS Plus ins Haus: Mit Destruction AllStars erwartet euch ein brandneues Multiplayer-Spiel, das Auto-Zerstörung und Nahkampf-Elemente miteinander vermischt.

Klemmt euch mit einem von 16 wählbaren Charakteren hinters Lenkrad und versucht, anderen Fahrer*innen in der Arena den Garaus zu machen, indem ihr sie rammt oder mithilfe spezieller Items aus dem Verkehr zieht.

GamePro-Einschätzung: Destruction AllStars klingt nach Chaos pur und verspricht einerseits kurzweilige Multiplayer-Action, läuft aber andererseits in Gefahr, auf Dauer eintönig zu werden. Wie gut das simple Spielprinzip letztendlich funktioniert, muss sich natürlich noch zeigen. Das Spiel erscheint ja erst am 2. Februar mit der Liveschaltung der PS Plus-Spiele.

Sony hat zu Destruction AllStars ein State of Play-Video veröffentlicht, das euch die Einzelheiten zum Action-Rennspiel verrät:

Destruction AllStars - Alles, was ihr zum großen PS Plus-Spiel für PS5 wissen müsst 7:36 Destruction AllStars - Alles, was ihr zum großen PS Plus-Spiel für PS5 wissen müsst

Holt euch noch schnell die PlayStation Plus-Spiele des Monats Januar 2021

Die neu angekündigten PlayStation Plus-Games sind erst ab dem 2. Februar 2021 im PS Store erhältlich. Bis dahin könnt ihr euch noch die drei PS Plus-Spiele des Januar 2021-Aufgebots schnappen, alle Infos dazu findet ihr hier:

PS Plus Januar 2021: Spiele für PS4/PS5 jetzt verfügbar   140     10

Mehr zum Thema

PS Plus Januar 2021: Spiele für PS4/PS5 jetzt verfügbar

Schnappt euch außerdem die PS Plus Collection für PS5

Falls ihr noch nicht zugeschlagen habt: Wer über ein kostenpflichtiges PS Plus-Abo verfügt und eine PS5 gekauft habt, bekommt im Rahmen der "PS Plus Collection" außerdem ganze 20 PS4-Titel zusätzlich und kann sie auf der Next Gen-Konsole spielen.

Alle 20 Spiele im Video: Der untere Trailer zeigt euch, welche 20 Spiele ihr dank PS Plus für PS5 bekommt:

Trailer zeigt alle PS Plus-Spiele, die ihr für PS5 bekommt 2:25 Trailer zeigt alle PS Plus-Spiele, die ihr für PS5 bekommt

PS Plus für PS4 und PS5 - Lohnt sich das Abo?

Die PS Plus-Spiele könnt ihr nur mit einem aktiven PlayStation Plus-Abo ohne Zusatzkosten herunterladen. Falls ihr kein PS Plus-Mitglied seid und euch nun fragt, ob sich ein Abo überhaupt lohnt, dann findet ihr alle wichtigen Fragen und Antworten dazu in unserem großen PS Plus-FAQ: Hier stellen wir euch die Vorteile, Preise und alle weiteren PS Plus-Infos genauer vor.

Was ist eure Meinung zum PS Plus-Lineup im Februar 2021? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (113)

Kommentare(113)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.