Die besten PSVR-Spiele 2017 - Das sind unsere Top 5

Wir stellen euch die Top PlayStation VR-Spiele des Jahres 2017 vor und nennen einige weitere interessante Titel.

von Nastassja Scherling,
29.12.2017 12:00 Uhr

Das sind unsere PSVR-Favoriten 2017.Das sind unsere PSVR-Favoriten 2017.

Virtual Reality ist schon lange kein abstraktes Konzept mehr, sondern etabliert sich immer stärker im Videospielmarkt - vor allem auch dank der feinen Auswahl an AAA-Portierungen, die wir dieses Jahr spendiert bekommen haben. In unserer Top 5 stellen wir die besten PlayStation VR-Spiele 2017 vor und nennen weitere Titel, die ebenfalls einen Blick wert sind.

Star Trek: Bridge Crew

Star Trek: Bridge Crew - Trailer: Das Spiel versteht jetzt »Make it so!« 5:56 Star Trek: Bridge Crew - Trailer: Das Spiel versteht jetzt »Make it so!«

Wer schon immer einmal ins All reisen wollte und / oder bekennender Star Trek-Fan ist, sollte sich Star Trek: Bridge Crew einmal näher anschauen. Das PSVR-Spiel beamt uns an Board der U.S.S. Aegis, auf der wir verschiedene Missionen absolvieren und dabei auch die bekannte U.S.S. Enterprise betreten dürfen. An unserer Seite stehen uns stets KI-Crewmitglieder treu zu Diensten.

Wirklich spannend wird das Star Trek VR-Spiel jedoch im Online-Multiplayer, bei dem reale Spieler sich zu intergalaktischen Mannschaften zusammenschließen. Folgende Rollen gilt es dabei zu besetzten: Kapitän, Steuermann, taktischer Offizier und Chefingenieur. Das Gameplay mit immersiver Atmosphäre wird von dem gelungenen Soundtrack abgerundet, den Fans sicherlich aus der Star Trek-Serie erkennen werden. Schaut für mehr Informationen zum PSVR-Spiel doch auch in unseren Test zu Star Trek: Bridge Crew rein.

Doom VFR

DOOM VFR - E3-Trailer zeigt virtuelle Dämonenschnetzelei 1:12 DOOM VFR - E3-Trailer zeigt virtuelle Dämonenschnetzelei

Doom hat 2017 mit Doom VFR (Virtual Fucking Reality) einen mächtigen Paketsprung in die virtuelle Realität hingelegt. Die Kult-Serie, die vor allem für knackige Action und blutrünstige Dämonen bekannt ist, überzeugt auch auf der PSVR mit halsbrecherischer Spielgeschwindigkeit und vertrautem Monster-Gemetzel.

Gute Neuigkeiten für alle, die öfters mit Motion Sickness zu kämpfen haben: Trotz rasantem Gameplay haben die Entwickler von id Software es geschafft, das unangenehme Übelkeitsgefühl weitestgehend in den Griff zu bekommen. Wir können bei DOOM VFR auf PSVR insgesamt zwischen drei unterschiedlichen Steuerungsmöglichkeiten wählen: Dualshock 4-Controller, PlayStation Move Motion-Controller oder Aim-Controller.

Dirt Rally

Dirt Rally - PS VR-Launchtrailer zeigt Rennspaß in der virtuellen Realität 0:56 Dirt Rally - PS VR-Launchtrailer zeigt Rennspaß in der virtuellen Realität

Anfang des Jahres hat Dirt Rally ein Upgrade-DLC spendiert bekommen, der das gesamte Spiel für PlayStation VR optimiert hat. Darin können Rennspiel-Enthusiasten alle Rally-Fahrzeuge auf sämtlichen Strecken des Hauptspiels in der virtuellen Realität fahren und müssen keinerlei Abstriche machen. Der VR-DLC punktet mit authentischem Fahrgefühl. Warnhinweise zu den unterschiedlichen Strecken klären uns gleichzeitig darüber auf, wie wahrscheinlich es ist, dass uns übel wird.

Die VR-Variante von Dirt Rally beinhaltet selbstverständlich auch den umfangreichen Karriere-Modus. Auch ein neuartiges Koop-Feature ist mit von der Partie. Dabei hat ein Spieler die VR-Brille auf und lenkt den Wagen, während der Mitspieler in die Rolle des Beifahrers schlüpft. Dieser gibt seinem Kollegen schnellstmöglich Richtungsangaben durch, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Farpoint

Farpoint - E3-Trailer des VR-Shooters 1:58 Farpoint - E3-Trailer des VR-Shooters

Um die VR-Erfahrung noch immersiver zu gestalten, haben die Entwickler vom Ego-Shooter Farpoint das Spiel speziell an den Aim Controller angepasst. Ausgerüstet mit dem Eingabegerät, dessen Design an ein abstraktes Gewehr erinnert, begeben wir uns auf einen fernen Wüstenplanten, auf dem es nur so von blutrünstigen Aliens wimmelt.

Wir schlüpfen bei Farpoint in die Rolle eines Astronauten, der sich auf die Suche nach zwei verschollenen Crewmitgliedern macht. Die linearen Level bergen zwischen actionreichen Kampf-Passagen auch Datenfragmente, die wir einsammeln können, um mehr über die Story zu erfahren. Wahlweise lässt sich Farpoint auch ohne den Aim Controller spielen, büßt dann jedoch in puncto Immersion und Spielspaß ein. Mehr lest ihr in unserem Test zum Action-Shooter.

Resident Evil 7: Biohazard

Resident Evil 7: Biohazard - VR-Fazit-Video: Ist Virtual Reality die Zukunft der Spiele? 14:05 Resident Evil 7: Biohazard - VR-Fazit-Video: Ist Virtual Reality die Zukunft der Spiele?

Auch das virtuelle Horror-Highlight des Jahres darf in unserer Liste nicht fehlen. Capcoms Resident Evil-Spielreihe kehrte 2017 nicht nur nach einem Abstecher ins Action-Segment zu seinen unheimlichen Wurzeln zurück, sondern lässt uns Resident Evil 7: Biohazard komplett mit Sonys Virtual Reality-Brille spielen. Alle Features und Waffen der herkömmlichen Variante sind auch in der PSVR-Version verfügbar.

Die bedrohliche Welt mit intensiver Grusel-Atmosphäre erleben wir erstmals aus der Ego-Perspektive. In der virtuellen Realität erscheint sie noch unheimlicher, als sie sowieso schon ist. In puncto Steuerung macht Capcom im VR-Modus alles richtig: Die Steuerung lässt sich vielfältig einstellen und auch auf Laufgeschwindigkeit anpassen, sodass Übelkeit vorgebeugt wird. Der VR-Modus hat unseren Redakteur Tobi vollends überzeugt. In seinem Test zu Resident Evil 7 schreibt er, dass das Spielerlebnis in der dritten Dimension ihm sogar noch mehr als beim "normalen" Durchspielen zusagt.

Weitere interessante PSVR-Spiele, die 2017 erschienen sind: Skyrim VR, Statik, Psychonauts in the Rhombus of Ruin

Übrigens haben wir für euch auch die zehn besten PS4-Spiele in unserer Topliste zusammengetragen.

Welches VR-Spiel war 2017 euer Highlight?

The Elder Scrolls 5: Skyrim VR - Video: So spielt sich die PlayStation-VR-Version 4:51 The Elder Scrolls 5: Skyrim VR - Video: So spielt sich die PlayStation-VR-Version


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen