Halo Infinite auf PS4: Fan baut Shooter in Dreams nach

Mithilfe von Dreams hat sich ein PlayStation 4-Fans jetzt sein eigenes Halo Infinite gebaut, das beeindruckend aussieht.

von Sebastian Zeitz,
29.07.2020 10:51 Uhr

Ein Fan hat sich nach dem Gameplay zu Halo Infinite ein eigenes Halo-Spiel auf seiner PS4 gebaut. Ein Fan hat sich nach dem Gameplay zu Halo Infinite ein eigenes Halo-Spiel auf seiner PS4 gebaut.

Letzte Woche hat Microsoft endlich erstes Gameplay zu Halo Infinite gezeigt. Das wurde von der Community eher mit gemischten Gefühlen aufgefasst. Ein PS4-Spieler jedoch war davon so inspiriert, dass er sich direkt an das Tool Dreams gesetzt hat, um auf seiner PlayStation-Konsole ein eigenes Halo zu spielen.

Kurze Demo zeigt Halo auf der PS4

Auf Youtube wurde jetzt eine kurze Demo veröffentlicht, die zeigt, wie Halo Infinite in Dreams auf der PS4 aussehen könnte:

Link zum YouTube-Inhalt

Wer steckt dahinter: Das Dreams-Spiel wurde von einem User namens DISARMEDX entwickelt, der schon einige grafisch beeindruckende Kreationen veröffentlicht hat, wie sein Dreams-Profil zeigt. Auf Twitter hatte er zuletzt für Furore mit einem beeindruckend realistischem Wald gesorgt. Diesen hatte er ebenfalls in dem PS4-Tool von Media Molecule erschaffen.

Für ein Spiel in Dreams sieht der Nachbau von Halo Infinite beeindruckend aus. Für ein Spiel in Dreams sieht der Nachbau von Halo Infinite beeindruckend aus.

Noch nicht spielbar: Der Schöpfer der Kreation hat den Dream aber noch nicht veröffentlicht. Er plant das zwar, aber bisher befindet er sich noch am Anfang der Entwicklung und weiß nicht, wann es eine Veröffentlichung geben wird. Wie schon bei vielen anderen Kreationen von ihm, wie dem oben erwähnten Wald, könnte es aber auch sein, dass sie nie veröffentlicht werden.

Kein Hate für Halo Infinite

DISARMEDX ist es wichtig, klar zu stellen, dass er die Halo-Kreation nicht gemacht hat, um weiter den Hate anzufeuern.

Link zum Twitter-Inhalt

Neben einem Lob an Dreams und dem Entwickler Media Molecule hat DISARMEDX ganz klar gesagt, dass es ein Tribut an Halo Infinite ist, um seinen Hype für das Spiel öffentlich zu machen. Er will damit nicht sagen, dass er es besser kann als die Entwickler von 343 Industries.

Was sagt ihr zu der Dreams-Kreation? Würdet ihr ein Halo in dieser Form auf eurer PS4 spielen wollen oder dann doch lieber die richtige Variante?

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen