Adventskalender 2019

PS4-Spieler kaufen mehr im PS Store als im Laden - Ihr auch?

Bei Sony machen digitale Verkäufe mittlerweile mehr als die Hälfte des Umsatzes aus. Auch bei EA dauert es nicht mehr lange, bis sich das Verhältnis von Physisch zu Digital umkehrt.

von Maximilian Franke,
01.08.2019 10:21 Uhr

Wir erreichen immer mehr den Punkt, an dem digitale Spieler häufiger gekauft werden, als physische. Wir erreichen immer mehr den Punkt, an dem digitale Spieler häufiger gekauft werden, als physische.

Digitale Spiele werden immer beliebter. Das ist kein Geheimnis, allerdings setzt nun langsam aber sicher die Wende ein, mit der physische Spiele auf den zweiten Platz rutschen. Das geht aus den aktuellen Quartalsberichten der Branchen-Größen Sony und Electronic Arts hervor.

Bei der Playstation 4 ist das Verhältnis zwischen physisch und digital nun gekippt. Im Quartal von April bis Juni hat Sony 43 Millionen Spiele verkauft. 53 Prozent davon gingen über den digitalen Ladentisch. Für diese Rechnung fehlen PS Plus-Downloads. Titel, die z.B. im Sale vergünstigt erworben wurden, zählen aber mit hinein (via PushSquare).

Ähnlich sieht es auch bei Electronic Arts aus. Der Publisher hat im eigenen Quartalsbericht angegeben, dass in den vergangenen 12 Monaten auf der PS4 und Xbox One 47 Prozent aller verkauften EA-Spiele digital waren. Das Unternehmen rechnet damit, dass sich der Wert jedes Jahr um etwa 5 Prozent vergrößert.

Der bekannte Analyst Daniel Ahmad fügt auf Twitter hinzu, dass zum Release der aktuellen Konsolen, also 2013, gerade einmal 5 bis 10 Prozent aller Konsolen-Spiele in Online-Stores gekauft wurden.

Physische Spiele haben also weiterhin ihren festen Platz, auch wenn es langsam bergab geht. Sowohl Sony, als auch Microsoft sind zukünftig mit an Bord. Trotz Xbox One S All-Digital haben beide Unternehmen für ihre NextGen-Konsolen Playstation 5 und Xbox Scarlett bereits ein Disc-Laufwerk bestätigt.

Und was denkt ihr?

Uns interessiert nun, was euch lieber ist: Kauft ihre eure Spiele klassisch im Laden und baut euch eine epische Sammlung auf, oder nutzt ihr mittlerweile öfter die Vorteile der digitalen Stores von PS4, Xbox und Switch? Schreibt es uns in die Kommentare!

22 neue Konsolenspiele im Juli 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 8:18 22 neue Konsolenspiele im Juli 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(76)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen