PS5 ist für Entwickler die interessanteste Konsole und daran könnte es liegen

In einer Umfrage unter Entwicker:innen geben die meisten an, für PlayStation 5 zu entwickeln. Die Konsole schneidet außerdem als interessanteste Konsole ab. Wir schauen uns an, wieso.

von David Molke,
30.04.2021 14:37 Uhr

Sonys PlayStation 5 interessiert aktuell offenbar die meisten Entwickler:innen. Sonys PlayStation 5 interessiert aktuell offenbar die meisten Entwickler:innen.

Bei der Game Developers Conference werden alljährlich viele Menschen gefragt, welche Plattformen sie am interessantesten finden, für welche ihre aktuellen Spiele entstehen und so weiter. Jetzt gibt es die Ergebnisse der letzten GDC-Umfrage und dabei stellt sich heraus, dass die PS5 ganz vorn mitmischt. Die meisten befragten Entwickler:innen finden die Konsole am interessantesten und viele entwickeln auch für sie. Wir sehen uns an, woran das liegen könnte.

GDC-Umfrage ergibt: Die meisten Devs interessieren sich und entwickeln für die PS5

Mittlerweile scheinen sich die meisten Menschen in der Spiele-Entwicklung an die neuen Konsolen zu gewöhnen und auch mit den Current Gen-Geräten wie PS5 und Xbox Series X/S zu arbeiten.

Die interessantesten Plattformen: Auf die Frage hin, welche Plattform die Entwickler:innen sie aus beruflicher Perspektive am meisten interessieren, wurde der PC am meisten genannt. Direkt dahinter folgt die PS5, dann kommt auch schon die Nintendo Switch (Mehrfachnennungen waren möglich).

  • PC: 58 %
  • PS5: 44 %
  • Nintendo Switch: 38 %
  • Xbox Series X/S: 30 %
  • VR Headsets: 27%

Wofür wird entwickelt? Aktuell arbeiten die meisten Befragten an Projekten für den PC und Mobile, erst danach folgen dann PS5 und Xbox Series X/S. PS4, Xbox One und Mac mischen ebenfalls mit, aber nur 17 % geben an, aktuell ein Projekt für die Switch in der Pipeline zu haben, was einigermaßen überraschend wirkt.

Womöglich hängt das mit den technischen Möglichkeiten und der Leistungsfähigkeit der Switch zusammen. Hier könnte die oft vermutete Nintendo Switch Pro Abhilfe schaffen und in Zukunft das Blatt wenden.

  • PC: 58 %
  • iOS: 32 %
  • Android: 31 %
  • PS5: 27 %
  • Xbox Series X/S: 24 %

Im Hinblick auf die vergangenen, bereits veröffentlichten Projekte ergibt sich ein weniger überraschendes Bild: Die meisten Arbeiten wurden für den PC, iOS und Android veröffentlicht, dann folgt die PS4 (oder PS4 Pro) und die Xbox One (X) und dann erst mit Abstand und dem Mac dazwischen die Switch.

Das bringt die Zukunft: Die Teilnehmenden wurden auch noch danach gefragt, für welche Plattformen ihre nächsten Projekte entstehen. Da fällt die Antwort etwas positiver für die Switch aus, die hier mit 19 % an sechster Stelle steht.

Eventuell könnte das auch schon auf eine neue Version der Switch hindeuten.

  • PC: 53 %
  • Android & iOS: je 31 %
  • PS5: 30 %
  • Xbox Series X/S: 25 %
  • Nintendo Switch: 19 %

Wieso ist die PlayStation 5 bei Entwickler:innen so beliebt?

Wird die PS5 Lead-Konsole? Aktuell sieht es angesichts dieser Umfrage so aus, als würde die PS5 an erster Stelle stehen, wenn es um die Interessen und Pläne der Entwickler:innen gehen. Das könnte bedeuten, dass die PS5 sich in dieser Konsolengeneration als wichtigste Plattform herauskristallisiert, auch wenn es für solche Aussagen natürlich noch etwas früh ist.

Darum ist die PS5 so beliebt: Die PS5 dürfte sich aus verschiedenen Gründen so großer Beliebtheit erfreuen. Allerdings gibt die Umfrage darauf natürlich keine Antworten, andere Umstände aber vielleicht schon.

Zum Beispiel wurde die PS5 bereits sehr früh von Entwickler:innen für ihre Architektur gelobt. Die soll die Entwicklung von Spielen für die PS5 besonders einfach machen. Genaueres dazu lest ihr hier:

PS5 - Entwickler schwärmen angeblich:   82     1

Mehr zum Thema

PS5 - Entwickler schwärmen angeblich: "Beste Architektur aller Zeiten"

Aber das ist wohl kaum der einzige Grund, ebenfalls möglich wären:

Fans dürften profitieren: Wenn zukünftig wirklich immer mehr PS5-Projekte in der Entwicklung sein werden, profitieren davon natürlich all diejenigen, die eine PlayStation 5 besitzen und auf neue Spiele warten.

Was war das für eine Umfrage? Bei der State of the Game Industry 2021-Umfrage wurden laut den Angaben aus dem GDC-PDF über 3.000 Spiele-Entwickler:innen befragt. Unter anderem ging es dabei auch um Crunch und die Coronavirus-Pandemie. 44 % der Teilnehmenden haben angegeben, dass deswegen ihr Spiel verschoben werden musste.

Wie interpretiert ihr das, welche Konsolen findet ihr am interessantesten?

zu den Kommentaren (101)

Kommentare(101)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.