PS5-Fernbedienung kommt offenbar mit Netflix- & Disney Plus-Knöpfen

Zur PlayStation 5 wird es auch eine Media-Fernbedienung geben, über die nun vier kleine, aber feine Details bekannt geworden sind.

von David Molke,
11.09.2020 10:17 Uhr

Nein, das ist natürlich nicht die PS5-Fernbedienung. Also in gewisser Weise, aber ach ihr wisst schon ... Nein, das ist natürlich nicht die PS5-Fernbedienung. Also in gewisser Weise, aber ach ihr wisst schon ...

Die PlayStation 5 könnt ihr nicht nur mit dem DualSense-Controller, sondern auch mit einer Fernbedienung bedienen. Damit lässt sich zwar wahrscheinlich nicht besonders gut zocken (wir wissen auch gar nicht, ob sie haptisches Feedback hat), aber dafür gibt es vier extra-Knöpfe zur Nutzung eurer Abos, wenn ihr welche habt. Offenbar ist Sony eine Partnerschaft mit Netflix, Spotify und Co eingegangen.

Die PS5-Fernbedienung ist mit 4 Schnellzugriff-Knöpfen ausgestattet

Eigener Netflix-Knopf: Bei vielen TV-Fernbedienungen ist das mittlerweile Standard, aber es stellt trotzdem keine Selbstverständlichkeit dar. Vor allem dürfte ein derartiger Prestige-Schnellzugriff-Knopf ordentlich Geld kosten.

Das heißt wohl, dass wir jetzt nicht nur wissen, welche vier Abo-Services ihr künftig bequem mit eurer PS5-Fernbedienung anwählen könnt, sondern auch, mit welchen Streaming-Anbietern Sony kooperiert. Die folgenden Angebote könnt ihr auf einer PlayStation 5 demnach nicht nur sicher nutzen, sondern auch mit einem einzigen Knopfdruck auswählen.

Bisher waren die vier Knöpfe der Fernbedienung zwar immer zu sehen, aber es gab keine Beschriftung beziehungsweise kein Symbol darauf zu erkennen. Nun hat sich das dank eines brasilianischen Prüfungsberichts geändert, in dem die vier Anbieter deutlich abgebildet sind (via: tecnoblog).

Zu Sonys Next Gen-PlayStation PS5 wird auch eine Fernbedienung veröffentlicht, die vier eigene Knöpfe für bestimmte Abos hat. Zu Sonys Next Gen-PlayStation PS5 wird auch eine Fernbedienung veröffentlicht, die vier eigene Knöpfe für bestimmte Abos hat.

Das sind die 4 Quick-Buttons:

  • Disney+
  • Netflix
  • Spotify
  • YouTube

Damit dürfte ein Großteil der beliebtesten Streaming-Services abgedeckt sein. Das einzige, was hierbei sofort auffällt, ist, dass Amazon Prime Video wohl den Kürzeren gezogen hat und nicht mitmischen darf.

Ansonsten verfügt die Fernbedienung über die gewohnten und üblichen Knöpfe zur Bedienung eures Gerätes. Ihr könnt damit offensichtlich durch die Menüs navigieren, lauter und leiser machen und den ganzen Rest.

Mehr zur PlayStation 5 und zum dazugehörigen DualSense-Controller könnt ihr hier nachlesen. Einen offiziellen Launch-Termin gibt es immer noch nicht für Sonys Next Gen-Konsole, aber Microsoft hat den 10.November-Termin für die Xbox Series X und Series S bereits bestätigt.

Was sagt ihr zur Fernbedienung? Holt ihr euch eine und nutzt ihr dann solche Knöpfe oder findet ihr die eher unnötig oder sogar störend?

zu den Kommentaren (50)

Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.