PS5: Für PSVR braucht ihr zwingend die PS4-Versionen der Spiele

PS5-Versionen von Titeln wie Hitman 3 oder No Man's Sky werden das PSVR-Headset nicht unterstützen, stattdessen benötigt ihr die PS4-Fassungen der Games.

von Tobias Veltin,
01.11.2020 11:16 Uhr

Das PSVR Headset ist nicht mit PS5-Spielen kompatibel. Das PSVR Headset ist nicht mit PS5-Spielen kompatibel.

Sonys PSVR-Headset wird auch mit der neuen PlayStation 5 kompatibel sein. Dafür benötigt ihr einen speziellen Adapter über den ihr das Gerät mit der Konsole verbinden könnt. Wie das Online-Magazin UploadVR jetzt in Erfahrung gebracht habt, müsst ihr aber bei den Spielen besonders aufmerksam sein, um die VR-Features nutzen zu können.

Denn: PSVR wird keine PS5-Spiele unterstützen, was bedeutet, dass ihr zwingend die abwärtskompatiblen PS4-Versionen braucht, wenn ihr die VR-Funktionen nutzen wollt. Manche Titel mit VR-Support wie etwa Hitman 3 oder No Man's Sky erscheinen nämlich Cross-Gen, also sowohl für PS4 und PS5. In den Versionen für die Next Gen-Konsole stehen die PSVR-Optionen nicht zur Wahl. Vorsicht also beim Kauf!

Das bestätigte auch ein Verantwortlicher von Sony gegenüber UploadVR:

"Wir haben keine PS5-Titel für PSVR angekündigt."

PS5 muss auf längere Sicht mit dem "normalen" PSVR vorlieb nehmen

Bleibt die Frage, ob Sony das zukünftig tun könnte. Technisch kompatibel ist das Headset schließlich mit der neuen Konsole und auch auf längere Sicht wird es erstmal kein PSVR 2 geben, wie PlayStation-CEO Jim Ryan kürzlich in einem Interview verriet.

PSVR 2: Die PS5 bekommt wohl erstmal kein neues Virtual Reality-Headset   45     0

Mehr zum Thema

PSVR 2: Die PS5 bekommt wohl erstmal kein neues Virtual Reality-Headset

Sony wird sich also vermutlich erst einmal voll auf die PS5 konzentrieren und sich erst im zweiten Schritt um die VR-Peripherie machen, auch wenn es natürlich schon etliche interessante Patente gibt, die etwa auf ein kabelloses Headset schließen lassen.

Doch bis dahin werden VR-Fans noch mit dem normalen Headset vorlieb nehmen müssen. Der benötigte Adapter lässt sich übrigens schon bei Sony kostenlos bestellen.

Wie findet ihr, dass PSVR nicht mit PS5-Versionen kompatibel ist?

zu den Kommentaren (66)

Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.