PS5-Launchchaos: Fans erhalten Katzenfutter statt bestellter Konsolen

Die PS5 steckt leider wohl nicht immer in den Paketen, in denen sie erwartet wird. Sehr zum Leidwesen der Besteller*innen, die zum Beispiel Katzenfutter statt einer PlayStation 5 erhalten.

von David Molke,
20.11.2020 11:20 Uhr

Der Ärger ist verständlicherweise groß, wenn statt der erhofften PS5 nur Katzenfutter im Paket ist. Der Ärger ist verständlicherweise groß, wenn statt der erhofften PS5 nur Katzenfutter im Paket ist.

Die PlayStation 5 ist seit gestern auch in Deutschland auf dem Markt. Zumindest theoretisch. In der Praxis gestaltet es sich sehr schwierig, eine der beliebten Next Gen-Konsolen zu ergattern und selbst diejenigen, die eigentlich eine bekommen sollten, gucken manchmal in die Röhre.

Denn auch unterwegs kann noch etwas schiefgehen, selbst wenn die Bestellung eigentlich durchgegangen ist, wie diese Berichte von enttäuschten Besteller*innen zeigen. Es gibt gleich mehrere Fälle, in denen Menschen statt der erhofften PS5 nur Katzenfutter, Zucker, Klopapier oder irgendwelche anderen Elektro-Geräte in ihren Paketen gefunden haben.

4. Welle: Wann ist die PS5 wieder erhältlich? GamePro fasst euch in einem separaten Artikel alle aktuellen Infos zusammen.

Lieferprobleme und wütende Käufer*innen zum PS5-Launch

Viele sind schon deutlich früher daran gescheitert, eine PS5 (oder Xbox Series X) zu kaufen. Die Server vieler Online-Händler hielten dem Ansturm gar nicht erst stand, beim Bestellvorgang gab es Fehlermeldungen und Abstürze oder die Bestellungen wurden dann doch noch gecancelt.

Insgesamt scheint es einfach viel zu wenig Geräte zu geben, dazu kommen noch Kommunikationsschwierigkeiten. Vorbesteller*innen bei MediaMarkt/Saturn klagen beispielsweise jetzt noch (21.11.2020) über Lieferschwierigkeiten.

Böse Überraschung: PS5-Besteller*innen klagen über falsche Paketinhalte

Dem Glück so nah: Wer es aber dennoch geschafft hat, eine der heiß erwarteten Konsolen zu bestellen, saß gestern vermutlich den ganzen Tag auf heißen Kohlen. Schließlich sollten die Geräte am Launchtag selbst ankommen und im Idealfall direkt ausprobiert werden. Aber selbst wenn das klappte, haben sich einige angehende Fans wohl immer noch zu früh gefreut. In einigen Paketen war nämlich offenbar etwas ganz anderes.

Einfach ausgetauscht? Aktuell schwirren gleich mehrere Posts durchs Netz, in denen sich die Betroffenen über falsche Paketinhalte beschweren. Statt der lang ersehnten PlayStation 5 befindet sich zum Beispiel eine Friteuse, eine ganze Menge Katzenfutter oder einfach nur Zucker und Klopapier im Karton.

Offenbar haben sich Mitarbeiter*innen der entsprechenden Versandhäuser, Nachbar*innen oder Lieferdienst-Mitarbeiter*innen dazu hinreißen lassen, die Konsolen auszutauschen. Hier könnt ihr euch die Enttäuschung in einem Video ansehen:

Link zum Twitter-Inhalt

In diesem Paket steckt keine PS5, sondern ein Fußmassage-Gerät. Immerhin, das kann bestimmt auch sehr entspannend sein, ist aber natürlich nicht dasselbe.

Link zum Twitter-Inhalt

In diesem ResetEra-Beitrag berichtet der User Kyonashi, statt seiner erhofften PS5 nur Katzenfutter in seinem Paket bekommen zu haben. Auch hier scheint es ein Problem bei der Auslieferung gegeben zu haben. Das Original-Klebeband des Versandhändlers wurde durch durchsichtiges ersetzt.

Auch in Deutschland scheint es schon ähnliche Fälle gegeben zu haben, wie in diesem Fall, der in unserem Gamepro-Artikel zum PS5-Chaos bei Amazon verlinkt ist. Ein enttäuschter Fan berichtet dort, statt der PlayStation 5 nur Zucker und Klopapier erhalten zu haben.

PS5: Alle Infos zur PlayStation 5

Die PS5 ist gestern am 19. November auch in Deutschland erschienen. Es gibt sie in zwei verschiedenen Fassungen: Einmal als Digital Edition ohne Disklaufwerk für 399 Euro und einmal in der Standardversion mit Laufwerk für 499 Euro. Alle Infos findet ihr hier:

Herzlich willkommen, PS5! Alle wichtigen Infos zum Launch   372     10

Mehr zum Thema

Herzlich willkommen, PS5! Alle wichtigen Infos zum Launch

Ansonsten legen wir euch natürlich auch noch unseren ausführlichen Gamepro-Test zur PS5 ans Herz. Darin findet ihr sämtliche Ersteindrücke, Spielerfahrungen, Infos zur Hardware, dem DualSense-Controller und vieles mehr.

Ist euch schon mal etwas ähnliches passiert? Hattet ihr ganz konkret Probleme mit der Lieferung der PS5, falls ihr eine bestellen konntet?

zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.