PS5: Jetzt kennen wir immerhin die Animation für die Sony-Exclusives

Zusammen mit der PS5 wird auch die neue "PlayStation Studios"-Marke an den Start gehen, ein Überbegriff für die Sony-eigenen Entwicklungsstudios.

von Tobias Veltin,
12.05.2020 17:27 Uhr

Vor hauseigenen Spielen wie God of War wird zukünftig eine PlayStation Studios-Animation laufen. Vor hauseigenen Spielen wie God of War wird zukünftig eine PlayStation Studios-Animation laufen.

Mit Informationen zum Design der PS5 will Sony immer noch nicht herausrücken, dafür haben sie nun allerdings etwas anderes bekannt gegeben. Denn zusammen mit der Next Gen-Konsole wird Ende 2020 auch die "PlayStation Studios"-Marke an den Start gehen.

Was ist das? Der PlayStation Studios-Slogan wird zukünftig im Zusammenhang mit den Spielen aus den hauseigenen Studios platziert, die aktuell unter dem Oberbegriff "Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios" zusammengefasst sind.

Marke soll für Qualität stehen

Damit ein solcher Titel zukünftig sofort erkennbar ist, wird eine entsprechende Animation vor dem Start eines solche Titels abgespielt. Und die sieht so aus:

Darüber hinaus wird es auch kürzere Versionen dieser Animation geben, wie Eric Lempel von Sony Interactive im Gespräch mit gamesindustry.biz sagt. Der Name soll laut ihm für die besondere Qualität stehen.

"Wir denken, es ist ein guter Weg, die Leute wissen zu lassen, dass wenn sie es (das Logo) sehen, die qualitativ hochwertigen Spiele da sind, die sie von uns erwarten. Und diese Marke wird für bereits bestehende Franchises als auch brandneue Franchises existieren."

Neben den hauseigenen Titeln würde das Logo laut Lempel aber auch zukünftig bei allen Spielen verwendet, die aus Studios kommen würden, die von Sony beauftragt worden seien.

Allerdings: Auch zukünftige Umsetzungen von Sony-Spielen auf anderem Plattformen (PC) bekommen den "PlayStation Studios"-Stempel.

Diese Studios produzieren PlayStation-Studios-Spiele

Folgende Entwicklerteams sind unter dem Oberbegriff PlayStation Entertainment Worldwide Studios zusammengefasst.

Microsoft hat ähnliche Dachmarke

Auch Konkurrent Microsoft hat in den letzten Jahren eine Dachmarke etabliert, unter der die First-Party-Studios des Xbox-Herstellers zusammengefasst sind: die Xbox Game Studios. Dazu zählen unter anderem 343 Industries, The Coalition oder Rare.

zu den Kommentaren (81)

Kommentare(81)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen