Ihr könnt die Seitenflügel der PS5 anpassen, aber macht ihr das auch?

Eine PS5 in schwarz, rot, blau oder komplett bunt? Die Seitenflügel können nach eigenem Gusto angepasst werden. Reizt euch das oder setzt ihr aufs originale Design?

von Linda Sprenger,
26.10.2020 16:41 Uhr

Dank austauschbarer Seitenflügel könnt ihr die PS5 mit Custom-Designs individualisieren. Dank austauschbarer Seitenflügel könnt ihr die PS5 mit Custom-Designs individualisieren.

Euch gefällt die weiße PS5 nicht? Dann könnt ihr mit Custom-Faceplates Abhilfe schaffen. Denn wie wir mittlerweile wissen, lassen sich die Seitenflügel der Konsole problemlos abnehmen. Offizielle Alternativ-Faceplates von Sony gibt es bislang zwar noch nicht, dafür bieten aber inoffizielle Dritthersteller bereits ihre Custom-Seitenflügel zum Kauf an.

Die Firma PlateStation etwa verkauft Seitenflügel in den Farben schwarz, rot, blau, camo und chrom zu einem stolzen Preis von jeweils 39,99 Euro. Aktuell würden wir euch davon abraten, zuzuschlagen, da noch nicht einmal bekannt ist, ob diese Faceplates am Ende überhaupt auf eure Konsole passen.

Die PS5 in weiß oder doch lieber in anderen Farben?

Aber mal angenommen, Sony bringt früher oder später offizielle Seitenflügel in anderen Farben heraus – würdet ihr zuschlagen? Oder gefällt euch das weiße Standard-Design der PS5 so sehr, dass ihr es nicht ändern wollt? Verratet es uns mithilfe unseres Umfrage-Tools:

Release, Preis & alle offiziellen Fakten zur PS5

Die PS5 erscheint am 19. November 2020 in Deutschland und wird in zwei Varianten erhältlich sein. Die Laufwerk-Edition kostet 499 Euro, die schlankere Digital-Edition hingegen 399 Euro.

Alle Infos zu den Hardware-Specs der PS5 findet ihr in unserer separaten Übersicht.

In den Kommentaren könnt ihr natürlich sehr gerne weiterdiskutieren - passt ihr eure PS5 an und wenn ja, wie soll sie für euch persönlich aussehen?

zu den Kommentaren (64)

Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.