Die erste PS5-Werbung ist da & Fans wittern den großen Info-Knall

Sony hat den ersten PlayStation 5-Werbespot veröffentlicht, bislang aber nur in Ungarn. Fans vermuten, dass die Enthüllung von Preis und Release nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.

von Linda Sprenger,
20.08.2020 15:22 Uhr

Neue PS5-Infos lassen weiterhin auf sich warten, aber immerhin können wir uns jetzt einen Werbespot ansehen. Neue PS5-Infos lassen weiterhin auf sich warten, aber immerhin können wir uns jetzt einen Werbespot ansehen.

Update, 15:19 Uhr: Sony hat den allerersten Werbespot zur PlayStation 5 jetzt weltweit veröffentlicht. Zuvor tauchte er nur auf ungarisch auf Youtube auf. Den englischen Trailer könnt ihr euch hier anschauen:

PS5 - Sony veröffentlicht ersten Werbe-Spot 1:14 PS5 - Sony veröffentlicht ersten Werbe-Spot

Auf dem PlayStation-Blog lässt das Unternehmen im gleichen Atemzug einige Entwicklerstudios zu Wort kommen, die über die neuen Feature des PS5-Controllers aka DualSense reden.

Sony verspricht neue PS5-Infos "in den kommenden Wochen"

Infos zum Release-Datum und zum Preis der PS5 verrät der Trailer nicht.

Sony verspricht am Ende des Blogposts aber immerhin, dass es "in den kommenden Wochen" neue Infos zur PS5 geben soll. Unklar ist, was uns dabei erwartet. Viele Fans hoffen mit der Veröffentlichung des Trailers, dass Sony sehr bald den Release und Preis der Konsole enthüllt.

Verrät Sony dann bald endlich Release und Preis der PS5?

Spieler*innen, unter anderem im Resetera-Forum, denken jetzt nämlich, dass die Veröffentlichung ein Startsignal für die längst überfällige Enthüllung des Preises und des Erscheinungstermins der PS5 sein könnte. "Das Release-Datum und der Preis müssten bald bekanntgegeben werden", schreibt beispielsweise "Skeff".

Und tatsächlich ist es sogar sehr gut möglich, dass uns in den nächsten Tagen wirklich neue Infos zur PS5 erwarten.

Gerüchte zur Preisgestaltung und zum Release-Datum des PS4-Nachfolgers tauchten in den letzten Tagen vermehrt auf: In einem Fortnite-Blogpost versteckt sich möglicherweise ein Hinweis auf die PS5-Releasewoche. Der bekannte Insider Roberto Serrano ließ sich auf Twitter sogar zu einer sehr selbstbewussten Aussage hinreißen und veröffentlichte den angeblichen Preis und den konkreten Release-Termin.

Was die Hoffnung auf einen baldigen Info-Drop außerdem steigen lässt? Insider Tidux behauptet auf Twitter, dass einige ausgewählte Medien und Influencer in Großbritannien in dieser Woche die Möglichkeit haben, die "PS5 in die Hände zu bekommen". Das dürfte heißen, dass ein ausgewählter Kreis an Personen die PS5 aktuell testen darf, was aber mit strengen Geheimhaltungsvereinbarungen verknüpft ist, wie er anfügt.

Vorausgesetzt, dass der Branchen-Insider Tidux Recht behält, wäre es möglich, dass wir nach Ablauf der Geheimhaltungspflicht mehr zur PS5 erfahren, sofern sie nicht schon vorher geleakt werden.

Vielleicht bedeutet der Werbespot aber auch nichts. Fest steht, dass sich Sony nicht mehr allzu viel Zeit mit der Enthüllung des Termins und des Kostenfaktors der PS5 lassen dürfte. Schließlich soll die Konsole Ende 2020 auf den Markt kommen und wir schreiben bereits Ende August.

Alle bislang offiziell veröffentlichten PS5-Infos findet ihr in unserer großen GamePro-Übersicht.

zu den Kommentaren (193)

Kommentare(193)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.