Red Dead Online: Rockstar kündigt Standalone-Version an

Ab dem 1. Dezember ist Red Dead Online auch ohne Red Dead Redemption 2 erhältlich. Zum Start bekommt ihr den Western-Multiplayer zum Angebotspreis.

von Tobias Veltin,
24.11.2020 17:57 Uhr

Red Dead Online ist ab dem 1. Dezember auch als Standalone-Version erhältlich. Red Dead Online ist ab dem 1. Dezember auch als Standalone-Version erhältlich.

Hobby-Cowboys können bereits seit knapp zwei Jahren durch Red Dead Online ziehen, das bislang nur in Kombination mit Red Dead Redemption 2 erhältlich war. Doch das ändert sich bald. Rockstar wird eine Standalone-Version von Red Dead Online veröffentlichen. Und das schon sehr bald.

Wann ist der Start? Red Dead Online erscheint am 1. Dezember für PS4, Xbox One und den PC.

Angebotspreis bis Februar

Wer sich jetzt erst entscheidet, bei Red Dead Online einzusteigen und den Story-Modus von Red Dead Redemption 2 erstmal nicht braucht, bekommt zudem einen attraktiven Einstiegspreis. Denn in den ersten Monaten wird die Standalone-Version von Red Dead Online nur knappe 5 Euro kosten.

Dieses Angebot gilt allerdings nur bis zum 15. Februar 2021. Dann erhöht sich der Preis auf knappe 20 Euro.

Voraussetzungen auf PS4 und Xbox One: Rockstar gibt an, dass ihr bis zu 123 GB Festplattenspeicher für Red Dead Online benötigt. Der Story-Modus von Red Dead Redemption 2 kann zudem separat erworben werden.

Was ist Red Dead Online überhaupt?

In Red Dead Online seid ihr in der riesigen Spielwelt von Red Dead Redemption 2 unterwegs und erledigt alleine oder mit bis zu drei Mitspieler*innen diverse Aufträge und Nebenbeschäftigungen. In den Story-Missionen helft ihr der Witwe Jessica LeClerk, die Leute zur Strecke zu bringen, die für den Tod ihres Mannes verantwortlich sind.

Daneben gibt es weitere Events und Aufgaben in der Spielwelt, beispielsweise könnt ihr pokern oder Kopfgeldjagden veranstalten. Ihr könnt euren Charakter dabei in eine von fünf einzigartigen Spezialistenrollen entwickeln, mehr dazu erfahrt ihr hier:

Red Dead Online: Neue Rollen kommen nächste Woche, das können sie   3     1

Mehr zum Thema

Red Dead Online: Neue Rollen kommen nächste Woche, das können sie

Aber auch Vs.-Fans kommen auf ihrer Kosten, denn in diversen Showdown-Modi könnt ihr in Deathmatch- oder zielobjektbasierten Spielvarianten gegeneinander antreten.

Seid ihr schon bei Red Dead Online dabei? Und wenn nein, wäre die Standalone-Version etwas für euch?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.