Resident Evil: Village - Dieser Fan-Liebling wurde aus dem Spiel gestrichen

Die Concept-Arts zu Resident Evil: Village enthüllen einen bekannten Charakter, der es fast ins Spiel geschafft hätte. Vielleicht sehen wir diesen ja noch in einem DLC.

von Jonathan Harsch,
10.05.2021 15:44 Uhr

Ein mysteriöser Charakter hat es leider nicht in Resident Evil: Village geschafft. Ein mysteriöser Charakter hat es leider nicht in Resident Evil: Village geschafft.

Wenn ihr zu den glücklichen Besitzern der Deluxe-, Complete- oder Collectors-Edition von Resident Evil: Village zählt, dann wisst ihr es vielleicht schon. Denn diese Versionen beinhalten den Trauma Pack DLC, in dem einige Artworks enthalten sind, die uns Hintergründe zu dem Horror-Spektakel liefern.

Die Bilder verraten: Village sollte einen beliebten Charakter aus Resi 2, 4 und 6 beinhalten.

Ada Wong in Resident Evil 8

Bei dem gestrichenen Charakter handelt es sich um die Doppel- und Dreifach-Agentin Ada Wong. Anstatt ihres bekannten roten Kleids sollte sie in Village allerdings im Gothic-Look auftreten, konkreter mit einem schwarzen Mantel und der mittelalterlichen Maske eines Mediziners.

Ada Wong in Resident Evil 8 Ada Wong in Resident Evil 8

Neben den Bildern steht eine Beschreibung, die uns weitere Informationen liefert:

"Anfangs planten wir mit einer mysteriösen Person, die Ethan helfen sollte. Dabei sollte es sich um Ada Wong handeln, die das Dorf untersucht, aber das war in Anbetracht der vielen sich kreuzenden Szenarien zu viel. Früh im Plot sollte Ada mit einer Maske verkleidet auftreten und Ethan dabei helfen, seinem Prozess zu entkommen."

Mit den diversen Szenarien sind vermutlich die vielen Bösewichte im Spiel gemeint. Resident Evil: Village ist voll von finsteren Gestalten, die euch an den Kragen wollen. Vermutlich dachten die Entwickler, Ada wäre ein Charakter zu viel. Ohnehin hätte sie ohne Leon ein wenig fehl am Platz gewirkt, da ihre Geschichten eng miteinander verstrickt sind.

Noch mehr Artikel zu Resident Evil 8:

Trotzdem ist es schade, dass Ada aus Resident Evil: Village gestrichen wurde. Das Spiel hat so viele Anlehnungen an RE4, also warum nicht auch Ada Wong. Aber vielleicht schafft es die Agentin doch noch ins Spiel. Entweder mit einer Art "Seperate Ways", wie in Teil 4, in dem sie bekannte Umgebungen noch einmal durchstreift. Oder als spielbarer Charakter im Söldnermodus.

Hättet ihr Ada Wong gerne in Resident Evil 8 gesehen?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.