Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Risen 3: Titan Lords - Enhanced Edition im Test - Auf PS4 so viel besser

Fazit der Redaktion

Dimitry Halley: Nach der Enhanced Edition von Risen 3 freue ich mich doppelt auf die Konsolenversion von Elex. Denn Piranha Bytes beweist hier, dass sie durchaus in der Lage sind, vernünftige Ports auf die Beine zu stellen. Auf jeden Fall besser als das externe Studio, das das Original für Last Gen umsetzen sollte. Klar, Risen 3 ist kein Spiel, mit dem ich Kumpels die grafischen Möglichkeiten meiner neuen PS4 samt Fernseher vorleben kann - aber dafür waren die Rollenspiele von Piranha Bytes noch nie geeignet und das erwarte ich als Spieler auch nicht. Stattdessen will ich eine Optik, auf der das tolle Welten- und Artdesign vernünftig glänzen kann, damit ich als Spieler in der Fantasy-Welt versinke. Das hat die Fassung für PS3 und Xbox 360 nicht geschafft. Und genau da punktet die Enhanced Edition, die zusätzlichen Inhalte der DLCs runden das Bild sehr gut ab.

2 von 3

zur Wertung



Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen