SDCC 2019 - The Witcher, Avengers & Co.: Die wichtigsten Termine

Zwar geht es auf der SDCC eher um Comics, viele der Panels sind jedoch auch für Gamer spannend.

von Ann-Kathrin Kuhls,
18.07.2019 10:18 Uhr

Ein Panel zu Marvel's Avengers ist nicht das einzige, was ander SDCC für Gamer spannend sein kann. Ein Panel zu Marvel's Avengers ist nicht das einzige, was ander SDCC für Gamer spannend sein kann.

Vom Donnerstag, den 18. Juli bis Sonntag, den 21. Juli findet in San Diego die Comic Con statt. Wie sich aus dem Namen erkennen lässt, ging es dort ursprünglich mal nur um Comics. Mittlerweile sind jedoch auch andere Zweige der Popkultur vertreten, wie beispielsweise Videospiele. Die wichtigsten Termine für Gamer haben wir hier aufgelistet.

Zwar werden die meisten Panels nicht live übertragen, allerdings wird es bereits kurz danach diverse Aufzeichnungen und Berichte geben. Wer weiß, wann wer wo spricht, ist am besten vorbereitet. Weiter unten haben wir deswegen eine chronologische Auflistung eingefügt, hier jedoch erstmal die beiden populärsten Panels:

Gibt es Gameplay zu Marvel's Avengers?

Direkt am Donnerstag, um 22:30 Uhr unserer Zeit, findet das Marvel Games Panel statt. Zu Gast ist unter anderem Greg Miller und Bill Rosemann, die dort über Marvel Ultimate Alliance 3, Marvel's Iron Man VR und Marvel's Avengers sprechen werden. Außerdem wurde noch "geheimes Zeug" versprochen. Mittlerweile wurde bestätigt, dass es Gameplay zu sehen geben wird.

Neuer Trailer zu Death Stranding?

Samstag den 20. Juli um 2:15 Uhr in der Nacht gibt es ein Panel mit Death Stranding-Schöpfer Hideo Kojima zu sehen. Nicolas Winding Refn, der im Spiel Heartman auftritt, ist ebenfalls mit von der Partie. Das Thema des Panels lautet "Hideo Kojima: Master Storyteller", weswegen wir vielleicht einen Einblick in Death Stranding und dessen Social Strand-System bekommen.

Der erste Trailer zur The Witcher-Serie?

Am Freitag, dem 19. Juli um 23:15 Uhr geben sich auch die Macher und der Cast der The Witcher-Serie die Ehre, die Ende des Jahres auf Netflix starten soll. Die Dreharbeiten sind abgeschlossen und schon vorab gab es offizielle Bilder zu sehen. Gut möglich also, dass die Gelegenheit auf der Comic-Con genutzt wird, um den ersten echten Trailer zur Serie zu veröffentlichen.

Weitere Gaming-Termine der Comic Con

Donnerstag, 18. Juli

  • 21 Uhr: Hearthstone's nächste Erweiterung mit Entwickler Dave Kosak
  • 22 Uhr: Gears of War (Erweitertes Universum) mit Studiochef Rod Fergusson
  • 23:15 Uhr: Dragon Ball Z: 30. Jubiläum mit Sprechern der Figuren

Freitag, 19. Juli

  • 2 Uhr: Games Changers mit Entwicklerinnen Leah Hoyer, Jesse Quinn und Genese Davis
  • 05:30 Uhr: Harry Potter: Welt der Zauberei und Hexerei
  • 19 Uhr: Bandai Namco Entertainment Fighting Game Panel mit den Producern von Tekken und Soul Calibur 6

Samstag, 20. Juli

  • 5 Uhr: Handlungsstränge in Videospielen erschaffen - Veteranen der Videospielbranche angekündigt

Sonntag, 21. Juli

  • 01:30 Uhr: Gespräch mit den Cuphead-Entwicklern Chad und Jared Moldenhauer, moderiert bei C. J. Kettler, der die Cuphead Netflix-Serie betreut

Montag, 22. Juli

Das gesamte Programm findet ihr auf der offiziellen Homepage der Comic Con.

Wie präsent ist die Comic Con bei euch?


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen