Scalebound - Koop-Modus mit PC-Konsolen-Crossplay

Scalebound erscheint 2017 nicht nur für die Xbox One, sondern auch für Windows-10-PCs. Zwischen den beiden Plattformen wird auch Crossplay möglich sein. Besitzer beider Plattformen müssen das Spiel zudem nur einmal kaufen.

von Tobias Ritter,
13.06.2016 20:26 Uhr

Scalebound - E3-2016-Trailer mit Multiplayer-Koop-Gameplay 5:08 Scalebound - E3-2016-Trailer mit Multiplayer-Koop-Gameplay

Das kommende Action-Adventure Scalebound von Platinum Games erscheint nicht ausschließlich für die Xbox One, sondern auch für PCs mit Windows 10 als Betriebssystem. Das hat Microsoft auf seiner Xbox-Pressekonferenz im Vorfeld der E3 2016 bekannt gegeben.

Das Spiel wird Teil des neuen Play-Anywhere-Programms des Konzerns, in dessen Rahmen Microsoft-Titel nur einmal gekauft werden müssen, um sie auf der Xbox One und einem Windows-10-PC spielen zu können.

Ebenfalls bestätigt: Ein Mehrspieler-Koop-Modus, bei dem auch Crossplay zwischen den verschiedenen Plattformen möglich sein wird. Xbox-One- und PC-Nutzer spielen also gemeinsam.

Scalebound erscheint 2017. Einen konkreten Release-Termin hat Microsoft bisher nicht verraten.

Scalebound - Ankündigungs-Trailer des Drachen-Fantasy-Spiels 2:03 Scalebound - Ankündigungs-Trailer des Drachen-Fantasy-Spiels

Scalebound - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen