GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Callisto Protocol, Routine & Co.: Der SciFi-Horror feiert ein Comeback, und was für eins!

Das Summer Game Fest zeigte deutlich auf, dass sich Fans von Schaudern im Weltall in der Zukunft auf einige Titel freuen können. Wir haben alle Trailer gesammelt.

von Tobias Veltin,
10.06.2022 17:30 Uhr

Hier sind 5 Trailer zu vielversprechenden SciFi-Horrorspielen. Hier sind 5 Trailer zu vielversprechenden SciFi-Horrorspielen.

Wenn es so etwas wie einen Trend auf dem Summer Game Fest zu beobachten gab, dann war es wohl der, dass es bemerkenswert viele Horror-Spiele zu sehen gab. Und das ließ sich noch genauer eingrenzen, denn insbesondere der SciFi-Horror wird in den kommenden Monaten – bis ins nächste Jahr hinein – ein Comeback feiern, das ich persönlich kaum für möglich gehalten hätte.

Denn klar, Dead Space hatte im Jahr 2008 einen kleinen Trend losgetreten, Ableger des Genres gab es seitdem immer mal wieder. Aber die Fülle, mit der die SciFi-Horrorwelle bei der Summer Game Fest-Show über uns schwappte, war bemerkenswert und ließ mich als Fan solcher Spiele innerlich jubilieren.

Falls ihr nicht genau wisst, welche Spiele ich meine, hier sind sie:

The Callisto Protocol

The Callisto Protocol bekommt im neuen Trailer überraschend Release in 2022 2:02 The Callisto Protocol bekommt im neuen Trailer überraschend Release in 2022

Man braucht nur wenige Sekunden um genau zu wissen, welches Spiel für The Callisto Protocol Vorbild war: Denn die Parallelen zu Dead Space springen uns hier ähnlich an wie die mutierten Wesen, denen wir uns natürlich auch mit Waffengewalt erwehren müssen. The Callisto Protocol soll noch in diesem Jahr erscheinen, nämlich am 2. Dezember 2022.

Routine

Routine: Weltraum-Horror mit 80er-Jahre-Flair für Einzelspieler enthüllt 1:30 Routine: Weltraum-Horror mit 80er-Jahre-Flair für Einzelspieler enthüllt

Nicht nur SciFi-Horror allgemein feiert ein Comeback, sondern auch Routine im ganz Speziellen. Denn der Titel wurde ursprünglich bereits vor 10 Jahren angekündigt und verschwand dann wieder komplett in der Versenkung. Gut, dass es endlich wieder da ist, denn das Setting mit der verlassenen Mondbasis, in der wir auf furchterregende Roboter treffen, macht einiges her. Allerdings gibt es noch ein Problem: Ein Release-Datum hat Routine immer noch nicht.

Fort Solis

Fort Solis - Neuer Sci-Fi-Horror mit den Stimmen von Joel und Arthur Morgan angekündigt 1:15 Fort Solis - Neuer Sci-Fi-Horror mit den Stimmen von Joel und Arthur Morgan angekündigt

Auch wenn bekannt ist, dass sich Fort Solis ebenfalls im Horror-Segment tummelt, standen bei der Ankündigung des Titels etwas anderes im Vordergrund. Denn es wurden sowohl Troy Baker als auch Roger Clark als Darsteller im Spiel bestätigt, die Joel aus The Last of Us bzw. Arthur Morgan aus Red Dead Redemption 2 ihre Stimmen leihen. Zum Spiel selbst ist dagegen abseits das Mars-Settings, in dem wir eine riesige Station erkunden, noch nicht viel bekannt.

Aliens: Dark Descent

Aliens: Dark Descent - Neuer Shooter mit Massen an Xenomorphs angekündigt 2:40 Aliens: Dark Descent - Neuer Shooter mit Massen an Xenomorphs angekündigt

Zugegeben: Aliens: Dark Descent ist sicherlich ein bisschen mehr Shooter als reines Horrorspiel, die bloße Anwesenheit und vor allem die Masse der berühmten Alien-Wesen jagt mir allerdings beim Ansehen des Trailers schon einen ordentlichen Schauer über den Rücken. Anders als in den anderen Vertretern in diesem Artikel dürfen bei Dark Descent auch mehrere Spieler*innen im Koop ran.

Dead Space Remake

Dead Space Remake - Kommt mit auf einen atmosphärischen Gang durch den Motorraum 3:44 Dead Space Remake - Kommt mit auf einen atmosphärischen Gang durch den Motorraum

Das Dead Space Remake hatte zwar keinen eigenen Auftritt auf dem Summer Game Fest, schwebt aber als größter der ganzen Namen hier so ein bisschen über allem. Die Entwickler von Motive Studios haben das Spiel für die Neuauflage besonders schick herausgeputzt – sowohl optisch als auch akustisch – und auch einige Gameplay-Mechaniken sollen überarbeitet werden. Und das Beste: Es gibt ein Release-Datum. Ab dem 27. Januar 2023 dürfen wir uns in den düsteren Gängen der Ishimura erneut mit den Nekormorphen herumschlagen.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.