GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft im Test - GamePro-Review für Nintendo DS

Das erste Sonic-Rollenspiel von BioWare für Nintendo DS - jetzt im GamePro-Test!

von Bernd Fischer,
29.09.2008 15:13 Uhr

Spätestens seit Star Wars: Knights of the Old Republic hat sich der amerikanische Rollenspiel-Entwickler BioWare auch unter Konsolenspielern endgültig einen Namen gemacht: Brillante Spielbarkeit, eine herausragende Geschichte und nicht zuletzt massig Entscheidungsfreiheit machten aus dem Weltall- Abenteuer einen der Pflichttitel der letzten Konsolengeneration. Diese Erfolgsgeschichte schrieb Bioware mit Jade Empire und Mass Effect weiter. Nun veröffentlicht die Traumschmiede mit Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft das erste Spiel für Nintendo DS, natürlich wieder ein waschechtes Rollenspiel. Und auch wenn sich der Titel in Sachen Erzählstruktur, Spielwelt und Kämpfe nicht ganz mit den »Großen« messen kann, gibt es doch genug Gründe, das Modul mit dem wendigen Igel immer wieder in den Schacht zu stecken.

Sonic Chronicles macht euch zum Anführer des Sonic-Teams. Das hat es sich zur Aufgabe gemacht, wieder einmal den bösen Dr. Eggman zu stoppen. In eurer Truppe befinden sich die All-Stars der Serie, zum Beispiel Tails, Knuckles, Big the Cat oder Rogue. Maximal vier Charaktere dürfen als Party aktiv am Geschehen teilnehmen. Der Rest verweilt regungslos im virtuellen Aus, bis ihr eure Truppe wieder ändert.

> zum Testvideo von Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft im Stream">>> zum Testvideo von Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft im Stream
>> zum Testvideo von Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft als Download

1 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.