Splatoon 2 - Neuer Patch beseitigt Bugs & bringt keine neuen Inhalte

Nintendo hat einen neuen Patch für Splatoon 2 veröffentlicht, der sich hauptsächlich um die Beseitigung von Bugs kümmert.

von Tobias Veltin,
28.12.2017 09:45 Uhr

Splatoon 2 hat ein neues Bugfix-Update spendiert bekommen. Splatoon 2 hat ein neues Bugfix-Update spendiert bekommen.

Seit dem Release im Juli 2017 versorgt Nintendo den Farb-Shooter Splatoon 2 fleißig mit neuen Updates, Multiplayer-Events und Inhalten. Kurz vor dem Jahreswechsel ist nun ein weiterer Patch (2.1.1.) nachgelegt worden, ihr solltet ihn ab sofort auf eurer Switch herunterladen können.

Das Update fügt Splatoon 2 allerdings keinen neuen Content in Form von Modi, Waffen oder Maps zu, sondern kümmert sich hauptsächlich um die Beseitigung von einigen kleineren Bugs. Unter anderem wurde sich um den Fehler gekümmert, der die Overtime in "Clam Blitz" bei manchen Matches zu früh beendet. Auch der Bug, der verhinderte, dass der Inkjet Special Schaden verursachte, wenn der Gegner an bestimmten Stellen in der Stage stand, wurde mit dem Update 2.1.1. beseitigt. Die kompletten Patch Notes könnt ihr hier auf der offiziellen Nintendo-Seite nachlesen.

Quelle:Nintendo

Splatoon 2 - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.