Stalker 2 kommt Konsolen-zeitexklusiv auf die Xbox Series X

Während des Xbox Showcase wurde überraschen ein Nachfolger des Open World-Spiels Stalker angekündigt, das seinen Weg vom PC auf die Konsole findet.

von Dennis Michel,
23.07.2020 18:44 Uhr

Stalker 2 erscheint für die Xbox Series X. Stalker 2 erscheint für die Xbox Series X.

Es ist eine der Überraschungen des Xbox Showcase: Stalker 2 erscheint Konsolen-zeitexklusiv für die Xbox Series X, das wurde soeben auf dem Xbox-Event bestätigt. Nachdem die Entwicklung am Spiel im Jahr 2012 aufgrund finanzieller Probleme eingestellt wurde, kündigte Entwickler GSC Game World 2018 die Wiederaufnahme der Arbeit am postapokalyptischen Open World-Spiel an.

Was wir wissen: Der Endzeit-Shooter führt uns wie bereits vermutet erneut in die radioaktiv verseuchte Zone rund um die Überreste des Kernkraftwerks Tschernobyl. Hier lauern allerhand Monster, Anomalien und menschliche Gegner auf euch als Kopfgeldjäger, der sich todesmutig in diese Welt stürzt.

Den ersten Trailer zu Stalker 2 könnt ihr euch hier anschauen:

Stalker 2 zeigt erstmals seine neue Open World. 1:38 Stalker 2 zeigt erstmals seine neue Open World.

Laut der Entwickler soll euch in Stalker 2 eine der größten Spielwelten aller Zeiten erwarten. Ob diese dann mit ausreichend Leben oder wie hier Tod gefüllt ist, das werden wir dann zum Release erfahren. Wann das Spiel erscheint, ist bislang übrigens noch nicht bekannt.

Gute Nachricht für Xbox Game Pass-Besitzer: Stalker 2 wird direkt zum Release auch in der Bibliothek des Abo-Service verfügbar sein.

Alle Infos vom Xbox Showcase

Wie gewohnt findet ihr im Anschluss an das Xbox-Event alle Informationen in einer ausführlichen Zusammenfassung hier auf GamePro.de. Darunter erstes Gameplay zu Halo Infinite und viele weitere Ankündigungen:

Xbox Series X-Event - Alle Spiele, Trailer & Ankündigungen im Überblick   499     4

Mehr zum Thema

Xbox Series X-Event - Alle Spiele, Trailer & Ankündigungen im Überblick

Was sagt ihr zum Lebenszeichen von Stalker 2? Hattet ihr das Spiel überhaupt noch auf dem Schirm?

zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.