Adventskalender 2019

Star Wars Jedi: Fallen Order - Neues Gameplay zeigt Bosskämpfe & Dungeons

Die Entwickler haben bereits verraten, dass Bloodborne und Sekiro wichtige Inspirations-Quellen für das Kampfsystem in Fallen Order sind. Das war aber noch nicht alles.

von Maximilian Franke,
18.10.2019 12:55 Uhr

Es gibt neues Gameplay zu Star Wars Jedi: Fallen Order. Es gibt neues Gameplay zu Star Wars Jedi: Fallen Order.

Mit Star Wars Jedi: Fallen Order will Respawn Entertainment endlich das Singleplayer-Spiel abliefern, auf das Krieg der Sterne-Fans schon lange warten. Vor kurzem gab es ein Preview-Event, auf dem verschiedene Influencer einen ausführlichen Blick auf das Spiel werfen konnten. Im Zuge dessen gibt es auch neues Gameplay-Material, dass uns Kämpfe und Erkundung etwas näher vorstellt.

So wissen wir nun von zwei weiteren Planeten, die wir im Spiel ohne Ladezeiten ansteuern können: Dem Eisplanet Zeffo und dem scharlachrot-gefärbten Dathomir. Damit wurden schon sechs Planeten bestätigt.

Diese Planeten sind bereits bekannt:

  • Bacca
  • Kashyyyk
  • Mygeeto
  • Umbara
  • Zeffo
  • Dathomir

Bosskämpfe soweit das Auge reicht

Das sich das Kampfsystem stark an From Software orientiert, ist es nicht weiter verwunderlich, dass uns im Laufe des Abenteuers viele Bosse und Mini-Bosse begegnen werden. Von denen sehen wir im neuen Gameplay bereits einige Exemplare.

Cal legt sich in einem unterirdischen Tempel mit einer mächtigen Wächterstatue an, auf Zeffo stellt sich im eine Art Eis-Troll entgegen und auch ein AT-ST bleibt nicht vor ihm sicher. Außerdem können wir einen Blick auf den Kampf mit der Ninth Sister werfen. Sie gehört zu den Inquisitoren des Imperiums, die in der Hauptstory Jagd auf Cal machen.

Flinker Padawan

Die Erkundung der Metroidvania-ähnlichen Gebiete wird eine wichtige Rolle in Fallen Order einnehmen. Dabei gilt es auch finstere Dungeons zu erkunden, in denen unser Lichtschwert als Leuchtstab herhalten muss, damit wir überhaupt etwas sehen. Die dunklen Gemäuer locken dafür mit Belohnungen, wie z.B. mehr tragbaren Heiltränken.

Auf dem kalten Planeten Zeffo sehen wir außerdem, wie Cal auf glatten Eisflächen durch die Gegend rutschen kann, um schneller von A nach B zu kommen. Wallruns, Doppelsprünge und Lianen-Schwingen erweitert sein Bewegungs-Repertoire. Auf dem Wookie-Planeten Kashyyyk kann er zudem auf spezielle Pflanzen springen, die ihn wie ein Trampolin nach oben katapultieren und höhere Orte erreichen lassen.

Star Wars Jedi: Fallen Order erscheint am 15. November 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Mehr zum Action-Adventure:
Star Wars Jedi: Fallen Order - Gameplay, Release & Story: Alles, was wir wissen

Star Wars Jedi: Fallen Order - Trailer zeigt uns Cals Mission 1:57 Star Wars Jedi: Fallen Order - Trailer zeigt uns Cals Mission


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen